Bluthochdruck Hilfe ++ Hypertonie ++ Blutdruck senken ++ Diäten ++ Hilfe bei Bluthochdruck ++ Abnehmen ++ Diät ++ TCM ++ Medikamente
header


Zitronengras als natürliches Heilmittel bei Bluthochdruck

Das Zitronengras (Englisch: Lemon Gras) stammt aus der Familie der Süßgräser und wird in der asiatischen Küche sehr häufig verwendet. Zitronengras ist eine krautige Pflanze die zwischen 1 und 2 Metern hoch wird.

Zitronengras ist sehr aromatisch und findet daher auch in vielen Duftölen und in der Parfümherstellung seine Verwendung. Auch in Seifen oder Waschmitteln wird Zitronengras wenigstens als Duftstoff verwendet.

Weniger bekannt ist das das Zitronengras auch als natürliches Heilmittel gerade bei Bluthochdruck seine Anwendung findet.

Dies liegt an den Inhaltsstoffen des Zitronengrasses. Wertvolle Alkaloide, Aceton, Alkohole, Terpineol, Caprinsäure, Citronellal, Citronellol und Calcium sind dabei die bei zu hohem Blutdruck relevanten Stoffe.

Ebenfalls wichtig bei Hypertonie ist es zu wissen das Zitronengras sich bei Stress als Beruhigungsmittel sehr bewährt hat. Stress ist eine der Hauptursachen von zu hohem Blutdruck.




Zitronengras wirkt bei zu hohem Blutdruck schnell und natürlich

Zitronengras als Heilmittel bei Bluthochdruck
Mit Zitronengras gegen Bluthochdruck

Auch die ätherischen Öle des Zitronengrases sollen Blutdruck senkende Wirkung haben, so dass Sie auch eine Duftkerze in ihrem Wohnzimmer zur Unterstützung ihrer Bluthochdruck-Therapiee einsetzen können.

Im Handel ist das getrocknete Zitronengras sowohl in Stücken und auch gemahlen erhältlich. Viele Nahrungsergänzungsmittel enthalten Zitronengras. 

Mit etwas Geschick läßt sich Zitronengras auch leicht selbst züchten. So läßt sich das geschmackvolle und frische Zitronengras zur Zubereitung von Erfrischungsgetränken mit Zitronengeschmack verwenden, die ausserdem noch eine natürliche Heilwirkung gegen zu hohen Blutdruck haben. Frisch läßt sich Zitronengras auch in vielen Supermärkten und im Asiashop erwerben.

Auch bei der Zubereitung von Kuchen oder Gebäck wird Zitronengras verwendet. Allerdings wird beim Backen die besondere Konsistenz der Inhaltsstoffe weitgehend zerstört, so dass Zitronengras in Backwaren keine heilende Wirkung mehr aufweist.







Den Bluthochdruck mit Zitronengras natürlich senken

Auch wird den ätherischen Ölen des Zitronengrases eine antibakterielle und reinigende Wirkung nachgesagt, weiterhin soll Zitronengras auch Schadstoffe ausleiten und die Verdauung stimulieren.

Neueste Studien untersuchen auch die krebshemmende Wirkung von Zitronengras.

Das Zitronengras wird besonders in Asien als Inhaltsstoff von Mückenschutz verwendet.

Zitronengras als natürliches Heilmittel gegen Bluthochdruck kann in Suppen oder Currys gemischt werden (das Zitronengras nicht essen), kann in der Pfanne kurz angebraten das Aroma in den Sud abgeben.

Ob die Pflanzenstoffe des Zitronengrases hier ihre heilende Wirkung gegen hohen Blutdruck behalten ist noch nicht geklärt.

Wenn Sie Zitronengras als natürliches Heilmittel gegen Bluthochdruck einsetzen wollen empfehlen wir den Konsum zwei bis drei mal in der Woche.


Ärzte A - Z
Abnehmen
Medikamente
Symptome
Ursachen




Ayurveda
Bachblüten
Gallenreinigung
Homöopathie
TCM




Über den Autor: Rainer Deyhle