Bluthochdruck Hilfe ++ Hypertonie ++ Blutdruck senken ++ Diäten ++ Hilfe bei Bluthochdruck ++ Abnehmen ++ Diät ++ TCM ++ Medikamente
header


Sie leiden unter wetterfühligem Blutdruck ?

Wetterfühliger Blutdruck
Leiden Sie unter wetterfühligem Blutdruck

Viele Betroffene von Bluthochdruck berichten über eine Wetterfühligkeit ihrer Blutdruckwerte. 

Was versteht man unter wetterfühlig? Wetterfühligkeit ist eine Reaktion des Körpers auf das Wetter. Diese Reaktion muss nicht unbedingt den Blutdruck betreffen, Wetterfühligkeit gibt es etwa bei allgemeinen Schmerzen, die bei unterschiedlichen Temperaturen unterschiedlich stark sind, bei Kopfschmerzen (die bekannte Migräne) oder bei Schmerzen in den Beinen oder Narbenschmerzen. 

Aber auch andere menschliche Funktionen sind dem Wetter unterworfen, etwa kann die Regel der Frauen sehr unterschiedlich ausfallen und auch der Schlaf kann bei wetterfühligen Personen besser oder schlechter sein.

Als Gesundheitsportal mit dem Schwerpunkt Bluthochdruck interessiert uns natürlich hauptsächlich die Wetterfühligkeit in den Blutdruckwerten. Doch wie kann es sein das der Blutdruck vom Wetter beeinflusst wird?




Ärzte A - Z
Abnehmen
Medikamente
Symptome
Ursachen



Das Wetter und der Blutdruck

Zuerst einmal pumpt das Herz das Blut mit Druck durch die Arterien und die feinen Blutgefäße in den Augen, den Nieren, den Lungen und dem Gehirn. Dies nennt man den Blutkreislauf, der bei gesunden Menschen ohne Probleme auch bei unterschiedlichem Wetter funktioniert.

Bei wärmerem Wetter etwa werden die Blutgefäße geweitet, das Blut fliesst besser. Jedoch belastet Hitze wiederum das Kreislaufsystem an sich, das Herz muss nun mehr Arbeit verrichten und der Blutdruck wird wiederum erhöht, eine Wetterfühligkeit bei warmem Wetter stellt sich ein. Gerade im Sommer klagen viele Betroffene von zu hohem Blutdruck über erhöhte Blutdruckwerte durch ihre Wetterfühligkeit.

Bei kühlerem Wetter verengen sich die Arterien, trotz gleichbleibendem Druck und gleicher Pumpleistung des Herzens wird der Druck in den Arterien und Blutgefäßen nun grösser. Gerade wenn Sie eine Wetterfühligkeit ihres Blutdrucks bei kalten Temperaturen spüren wird dies meist der Auslöser sein.





Ayurveda
Bachblüten
Gallenreinigung
Homöopathie
TCM

Empfehlungen bei wetterfühligem Blutdruck

Der Blutdruck und das Wetter
Ist ihr Blutdruck wetterfühlig?

Auch klagen viele wetterfühlige Patienten über eine schlechtere Durchblutung gerade im Winter. Hier ist der Grund der engere Durchmesser der Blutgefäße, der verantwortlich ist dass das Blut nun nicht mehr jeden Bereich des Körpers erreichen kann. Hier helfen dann die bekannten Kneippanwendungen mit abwechselndem heissen und kalten Wasser um der Wetterfühligkeit und den Durchblutungsstörungen zu begegnen.

Auch empfehlen wir Patienten mit einem wetterfühligen Blutdruck die regelmäßige Einnahme von Basenpulver oder Basentabletten, um der durch die Wetterfühligkeit eingetretenen Übersäuerung zu begegnen. In besonders hartnäckigen Fällen von wetterfühligen Blutdruck sollten Sie eine Mayrkur machen um ihre Blutdruckwerte im Griff zu behalten.

Weiterhin kann es bei wetterfühligen Blutdruck auch Sinn machen natürliche Heilmittel aus der Apotheke der Natur zusätzlich zu ihren Blutdruck-Medikamenten einzunehmen. Sie sollten dies aber mit ihrem Arzt oder Heilpraktiker absprechen. Lesen Sie hier unseren Sonderteil über Naturheilmittel click.





Ayurveda
Bachblüten
Gallenreinigung
Homöopathie
TCM



Ärzte A - Z
Abnehmen
Medikamente
Symptome
Ursachen


Über den Autor: Rainer Deyhle