Bluthochdruck Hilfe ++ Hypertonie ++ Blutdruck senken ++ Diäten ++ Hilfe bei Bluthochdruck ++ Abnehmen ++ Diät ++ TCM ++ Medikamente
header


Die Blutdruck-Selbstmessung am Oberarm

Selbstmessen bei zu hohem Blutdruck genau erklärt
Den Blutdruck selbst messen

Für Menschen, die an einer Hypertonie leiden, ist die Selbstkontrolle und eine regelmäßige Messung des Blutdrucks sehr wichtig, um eine erfolgreiche Behandlung der Hypertonie vorweisen zu können.

Natürlich ist das Selbstmessen des Blutdrucks am Oberarm nicht mehr so schwer wie es vor einigen Jahren noch war.

Die Technik der Blutdruckmessung hat sich weiterentwickelt. Heute bekommen Hypertonie-Patienten in Apotheken, im Internet oder auch in Kaufhäusern automatische Blutdruckmessgeräte. Trotzdem können auch bei einem solchen Blutdruckgerät Fehler auftreten und die Ergebnisse verfälschen.

Aus diesem Grund werden wir Ihnen erklären auf was Sie achten müssen, um die Selbstmessung am Oberarm richtig durchzuführen (hier erfahren Sie mehr über Messgeräte für den Oberarm click).

Um den Blutdruck richtig selbst zu messen sollten Sie als aller erstes eine entspannte Haltung einnehmen oder im Liegen messen.

Hypertonie Patienten sollten sich unbedingt 5 Minuten lang ruhig hinsetzen, bevor Sie anfangen den Blutdruck selbst zu messen.

Außerdem sollten Sie eine Stunde vor der Selbst-Messung ihres Blutdrucks auf Alkohol und Nikotin verzichten.

Auch diese Einflüsse können die Werte und die Selbst-Messung beim Blutdruck verfälschen.




Wie sie ihren Blutdruck am Oberarm selbst messen

Wenn Sie nun die Manschette zur Blutdruck-Selbstmessung anlegen sollte Sie den linken Arm mit dem Blutdruckgerät in Höhe des Herzens halten.

Außerdem sollten Sie darauf achten, dass die Blutdruck-Manschette nicht zu schmal ist.

Wird die Manschette am Oberarm zu tief angelegt, ist der Blutdruck-Wert der Selbstmessung zu hoch. Die Manschette ist bei der Selbstmessung von Bluthochdruck so anzulegen, dass der aufblasbare Teil innen liegt. Der Verschluss ist also außen.

Sie können durch eine einfache Regel überprüfen ob die Manschette des Blutdruckgerätes richtig sitzt. Der untere Rand der Blutdruck-Manschette sollte 2,5 cm über dem Ellenbogen liegen.

Achten Sie beim der Selbstmessung ihres Bluthochdrucks darauf, dass die Manschette nicht zu eng sitzt. Der Schlauch der Manschette sollte nun mittig an der Innenseite des Ellenbogen entlangliegen.




Ärzte A - Z
Abnehmen
Medikamente
Symptome
Ursachen



Blutdruckwerte am Oberarm selbst messen

Um nun den Blutdruck selbst zu messen muss das Gerät nun einfach nur angeschaltet werden. Das Blutdruckmessgerät misst ganz selbstständig den Blutdruck. Die Werte werden Ihnen nach der Selbstmessung angezeigt.

Achten Sie beim Kauf darauf, dass Sie möglichst ein sehr genau messendes Blutdruckmessgerät besorgen. Hypertonie Patienten sollten sich dabei auf das Siegel der deutschen Hochdruckliga verlassen.

Die meisten Blutdruckmessgeräte zu einer Selbstmessung am Oberarm haben zudem einen internen Speicher, dort werden ihre Blutdruck-Daten für einige Zeit abgespeichert.

Sprechen Sie auch mit Ihrem Arzt über Ihr Blutdruckmessgerät. Er kann, um die Genauigkeit des Blutdruckgerätes zu überprüfen, eine Vergleichsmessung durchführen.

Diese Vergleichsmessung zu ihrer Blutdruck-Selbstmessung können Sie auch in den Apotheken durchführen lassen.

Hier finden Sie mehr zu Blutdruck-Messgeräten für den Oberarm click.


Ärzte A - Z
Abnehmen
Medikamente
Symptome
Ursachen



Ayurveda
Bachblüten
Gallenreinigung
Homöopathie
TCM



Verwandte Suchanfragen zu blutdruck selber messen:

blutdruck selber messen ohne gerät

blutdruck selber messen mit finger

blutdruck selber messen handgelenk

blutdruck senken




Über den Autor: Rainer Deyhle