Bluthochdruck Hilfe ++ Hypertonie ++ Blutdruck senken ++ Diäten ++ Hilfe bei Bluthochdruck ++ Abnehmen ++ Diät ++ TCM ++ Medikamente
header


Bluthochdruck Protokolle

Bluthochdruck Protokolle
Bei zu hohem Blutdruck Protokolle führen

Wenn Sie unter zu hohem Blutdruck leiden kann es durchaus Sinn machen die gesamten Umstände zu protokollieren. Solche Protokolle bringen Ihnen dann die Gewissheit wie sich ihre Blutdruckwerte verändert haben und welche Umstände etwa die Veränderungen ausgelöst haben könnte.

Protokolle von Bluthochdruck - Patienten sollten etwa die Blutdruckmessung mit ihrer jeweiligen Uhrzeit, die eingenommenen Medikamente (ebenfebenfalls mit Uhrzeit) sowie körperliche Aktivitäten mit ihren direkten Auswirkungen auf den Blutdruck enthalten.

Ebenfalls sollten gut geführte Blutdruck-Protokolle ihre genauen Mahlzeiten umfassen (wieder mit Uhrzeit) um dann festzustellen wie sich die Werte ihres Blutdrucks von vor zu nach dem Essen verändern.




Mit Protokollen den Blutdruck kontrollieren

Blutdruck protokollieren
Bei zu hohem Blutdruck die Blutdruckwerte protokollieren

Wenn Sie solche Blutdruck-Protokolle sauber und genau führen können Sie eventuelle Auffälligkeiten schnell erkennen und so vielleicht die möglichen Ursachen ihres Bluthochdrucks aufspüren. Vielleicht sind Sie ja auf gewisse Speisen allergisch oder Sie leiden unter einem Befall mit Candida und ihre Blutdruckwerte schiessen nach dem Essen in die Höhe. Gerade den Befall mit Candida erachten wir als eine der Hauptursachen für Bluthochdruck. Mit Protokollen können Sie hier rasch Klarheit erlangen.

Aber auch andere Zusammenhänge lassen sich aus guten Bluthochdruck-Protokollen einfach herauslesen. Etwa können Sie die Wirkung von Blutdruck-Medikamenten in ihre Protokolle eintragen und in Relation stellen, ablesen wie viel Sport und Bewegung ihnen gut tut und ab wann sportliche Aktivitäten eher schaden als nutzen. 

Hier lesen Sie wie die neuen Blutdruckmessgeräte wie die iWatch von Apple ihre Messung vereinfachen kann.



Ärzte A - Z
Abnehmen
Medikamente
Symptome
Ursachen



Blutdruck-Protokolle mit digitalen Wearables

Sinn kann es auch machen sich etwa ein Fitnessband zu gönnen das mit einer Software auf ihrem Smartphone (z. B. S-Health von Samsung oder Health von Apple) auch noch weitere Daten wie ihen Puls und ihre Bewegung aufzeichnet und protokolliert.

Diese Apps sind meist recht anspruchsvoll gemacht und können so ihre Bluthochdruck-Protokolle noch deutlich verbessern. Manche Blutdruckmessgeräte verfügen sogar über eine eigene Software zur Erstellung von Bluthochdruck-Protokollen.

Am einfachsten legen Sie sich ihre Blutdruck-Protokolle in einer Excel-Tabelle (bei Apple wäre das dann Numbers) an, da Sie so die Daten in das Protokoll eintragen können die Ihnen wirklich wichtig sind, und so eine Übersicht nach ihrem Geschmack anlegen können.

Jedenfalls bringt es immer einen deutlichen Vorteil über ihren Blutdruck ein Protokoll zu führen, da Sie so eine bessere Beziehung zu ihren Blutdruck bekommen und für Zusammenhänge und Ursachen durch das Protokollieren ein Gefühl für ihre Krankheit erhalten.



Ayurveda
Bachblüten
Gallenreinigung
Homöopathie
TCM






Über den Autor: Rainer Deyhle