Bluthochdruck Hilfe ++ Hypertonie ++ Blutdruck senken ++ Diäten ++ Hilfe bei Bluthochdruck ++ Abnehmen ++ Diät ++ TCM ++ Medikamente
header


Ananas und eine gesunde Ernährung bei Bluthochdruck

Ananas - Ernährung bei Bluthochdruck
Bei Bluthochdruck hilft eine gesunde Ernährung mit Ananas

Die exotische Ananas ist sehr lecker und voller gesunder Vitamine

Wichtig für Betroffene von Bluthochdruck oder Diabetes ist es zu wissen, dass die Ananas basisch auf unseren Körper wirkt. Gerade wenn Sie unter diesen Krankheiten leiden ist basische Ernährung so wichtig.

Zum Abnehmen haben sich die Enzyme der Ananas schon sehr bewährt. Auch die groben Pflanzenfasern der Frucht helfen der Darmflora, die Schlacken schneller abzutransportieren.

Die Pflanzenfasern haben eine grosse Wirkung. Die Ananas regt den Stoffwechsel an, und die Fettverbrennung wird durch die gesunde Ananas verbessert. 

Wenn Sie unter Bluthochdruck oder Diabetes leiden und übergewichtig sind sollten Sie jeden Tag frische Ananas in ihre Ernährung einbauen. Denn: die Ananas hilft uns beim Abnehmen.

Aber Vorsicht! Die Enzyme der Ananas können etwa die Mundwinkel und den Rachenraum regelrecht "verätzen", weshalb Sie bei täglichem Genuss von Ananas nie mehr wie 40 gr der Frucht am Tag aufnehmen sollten.

Und noch besser ist die Ananas in unserer Ernährung verträglich, wenn die Tagesration nicht auf einmal gegessen wird sondern etwa auf zwei- oder dreimal verteilt wird.

Essen Sie die Ananas genau so wie wenn Sie ein Blutdruck- oder Diabetes-Medikament zu sich nehmen würden, nämlich als Naturmedizin. So wie in den Ursprungsländern, in denen die Ananas wachsen.




Richtige Ernährung - Ananas voller Vitamine und gesund

Die in der Ananas enthaltenen Vitamine, wie etwa die Vitamin AVitamin C und E, als auch die Mineralien und Spurenelemente wie etwa Eisen, Kalzium, Magnesium und Zink, machen die Ananas-Frucht so besonders in ihrer Wirkung.

Nach der traditionellen chinesischen Medizin TCM gehört die Ananas zu den "heißen Nahrungsmitteln", die gerade bei Bluthochdruck heilende Wirkung haben soll. Allerdings wird auch nach dieser Lehre darauf hingewiesen, dass Ananas nur in kleinen Tagesdosen eine gute Wirkung gegen die Krankheit hat und zu hohe Dosen an Ananas den Blutdruck sogar erhöhen.

Eine Option ist es natürlich, die Ananas in einer Fruchtpresse zu entsaften und dann den Saft in einem Gefäß mit zur Arbeit zu nehmen, um die Blutdruck senkende Wirkung der gesunden Ananas einfach in unsere Ernährung aufzunehmen.



Ananas in der Ernährung für Geist und Schönheit

Den Blutdruck mit Ananas senken
Gesunde Ernährung bei Bluthochdruck mit Ananas

Aber die Ananas hält für uns nicht nur bei Bluthochdruck und Diabetes Überraschendes bereit. 

Der in der Ananas-Pflanze enthaltene Neurotransmitter Serotonin, einen Botenstoff für unser Gehirn. Gerade das in der Ananas vorkommende Serotonin soll nach einer Studie der Universität Kopenhagen besonders gut und stimmungsverbessernd auf unser Gehirn wirken. Auch soll Serotonin eine Wirkung beim Abnehmen haben.

Enzyme der Ananas werden von der Pharmaindustrie sogar als Medikament gegen Depressionen angeboten.

Nicht zu vernachlässigen ist die Wirkung der Ananas und ihrer Inhaltsstoffe auch in der Schönheitsindustrie. Kosmetische Produkte mit Bestandteilen der Ananas sind immer mehr im Kommen. So wirkt die Ananas ganz hervorragend gegen Falten, gegen Flecken und macht eine glatte, verjüngte Haut.

Zu beachten ist auch hier dass das Naturprodukt, also die Ananas-Frucht, immer einem Produkt vorzuziehen ist.

Geniessen Sie mehr Früchte für eine gesunde Ernährung, gerade wenn Sie unter Bluthochdruck und Diabetes leiden. Die Wirkung wird Ihnen recht geben und Sie werden Abnehmen. Achten Sie darauf die Ananas richtig zu schneiden.




Ärzte A - Z
Abnehmen
Medikamente
Symptome
Ursachen



Rezepte für Ananas - die Ernährung bei Bluthochdruck

Einkaufsliste:

250 g Hähnchenbrustfilets, 1 Dose Ananas (oder frisch in Stückchen), 1/2 Becher Sahne, 100 g Schmelzkäse, 2 Frühlingszwiebeln (in Ringe geschnitten), 2 Knoblauchzehen (gepresst), 1 EL Honig, 3 TL Currypulver, 1 TL Hühnerbrühe instant, 2 Reis Beutel, Öl, Salz und Pfeffer, Chilipulver

Arbeitszeit: ca. 35 Minuten

Schwierigkeitsgrad: einfach

Zubereitung des Rezepts:

Schneiden Sie die Hähnchenbrustfilets in Stückchen und braten Sie es in der Pfanne mit Öl an. Nach etwa 5 Minuten geben Sie den Honig, die Zwiebeln und den Knobi zu und lassen weitere 2 Minuten braten. Nun die Ananas und den Curry zugeben. Kurz weiter anbraten.

Dann mit der Sahne ablöschen, den Käse zugeben und schmelzen lassen.

Weitere 5 Minuten köcheln lassen, abwürzen und die Brühe zugeben.

Mit Reis servieren.



Ayurveda
Bachblüten
Gallenreinigung
Homöopathie
TCM

Gegrillte Ananas mit Honig

Einkaufsliste:

1 Ananas, 1 EL Honig, 2 EL Rum, 1 EL Butter, 1 Zitrone

Arbeitszeit: ca. 5 Minuten

Schwierigkeitsgrad: einfach

Zubereitung des Rezepts:

Die Ananas schälen und in Achtel schneiden und auf einen Holzspieß spiessen. Honig, Rum und Butter verrühren und die Ananas einpinseln, dann 5 Minuten auf dem Grill.

Die Schale der Zitronen fein abraspeln und über die Ananas streuen.







Über den Autor: Rainer Deyhle