Bluthochdruck Hilfe ++ Hypertonie ++ Blutdruck senken ++ Diäten ++ Hilfe bei Bluthochdruck ++ Abnehmen ++ Diät ++ TCM ++ Medikamente
header


Himbeeren - eine gesunde Ernährung bei Bluthochdruck

Himbeeren haben viele Vitamine und Mineralstoffe
Himbeeren und unsere Ernährung

Himbeeren sind köstlich und gesund!

Doch die Himbeere ist eigentlich keine Beere sondern eine zu den Rosengewächsen zählende Sammelsteinfrucht.

Doch das leuchtende Rot der Beere läßt uns das Wasser im Munde zusammen laufen, egal welcher Sorte die Himbeere nun angehört. Und das Rot der Himbeere erinnert nicht nur zufällig an rote Rosen sondern beruht auf deren enger Verwandtschaft. 

Wenn Sie im Wald etwas Glück haben und 'wilde Himbeeren' finden dann sollten Sie sofort zuschlagen, da der Geschmack der Waldbeeren den Beeren aus dem Garten bei weitem überlegen sind.

Was wir heute als normale Himbeere kennen ist der Erfolg von vielen Jahren der Züchtung, von der Pflege der neuen Sorten und dem Geschick der Botaniker. An den Geschmack der echten Wildbeere kommt die moderne Himbeere trotzdem nicht heran, trotzdem darf die Himbeere in unserer Ernährung nicht fehlen.

Trotz der fortgeschrittenen Züchtung der Himbeere enthalten die Früchte jede Menge wichtige Inhaltsstoffe und Vitamine, wie etwa die Vitamine A, B6, B12, C und D sowie die Mineralstoffe wie Eisen, Kalzium und Magnesium.

Und in einer gesunden Ernährung bei Bluthochdruck dürfen Himbeeren absolut nicht fehlen.



Himbeeren - leckere Vitamine in unserer Ernährung

Doch Himbeeren sind nicht nur lecker und gesund, die Früchte sind wahre Wundermittel aus der Apotheke der Natur und ein Muss in unserer Ernährung. Schon seit Tausenden von Jahren werden die gesunden Himbeeren von Heilern im Kampf gegen Krankheiten eingesetzt.

Besonders bei den Himbeeren ist die Mischung zwischen Gerbstoffen und verschiedenen Säuren der Beere, die gerade auf die Leber ganz hervorragend wirken.

Die natürlichen Farbstoffe der Himbeeren wirken als Antioxidanzien und schützen unseren Körper vor den freien Radikalen. So bleiben wir bei regelmäßigem Verzehr von Himbeeren länger jung und gesund, unsere Haut erscheint straffer und unser Gewicht bleibt im Rahmen. Der Fruchtzucker der Himbeeren ist deutlich besser zu verarbeiten als der Industriezucker in normalen Süßigkeiten, unsere Ernährung sollte sowie so mehr aus Früchten bestehen.

Wichtig für Betroffene von Bluthochdruck und Diabetes ist es zu wissen das der hohe Anteil von Flavonoiden in den Himbeeren hilft mit den Krankheiten umzugehen.

Schon die berühmte Hildegard v. Bingen wusste um die heilenden Kräfte der süßen Himbeeren. Nach der Nonne wirken die gesunden Himbeeren antibiotisch, appetitanregend und entwässernd. Auch sollen die Vitamine in den Beeren das Immunsystem anregen und den Stoffwechsel positiv beeinflussen.

Bei Nieren- und Blasenleiden wird in alten Naturheilbüchern ein Himbeertee für eine heilende Ernährung empfohlen.

Jüngste Untersuchungen sehen Himbeeren in der Ernährung auch im Kampf gegen Krebs als eine wirkungsvolle Waffe an, die Ergebnisse der Studien stehen noch aus.





Rezepte mit Himbeeren für eine gesunde Ernährung

Himbeershake - gesunde Ernährung mit Himbeeren

Einkaufsliste:

1/2 fettarme Milch, 150 g Himbeeren, Honig

Arbeitszeit: ca. 5 Minuten

Schwierigkeitsgrad: einfach

Zubereitung des Rezepts:

Die Himbeeren waschen und im Mixer mit der Milch vermischen, Honig zufügen, fertig.

Den leckeren Himbeershake können Sie in einer Kühlflasche mit zur Arbeit nehmen um auch unterwegs eine gesunde Ernährung zu geniessen.




Himbeer Eistee

Einkaufsliste:

6 Beutel Roibuschtee, 50 g brauner Zucker, 150 g gefrorene Himbeeren, 1 L Mineralwasser (mit Kohlensäure oder medium)

Arbeitszeit: ca. 5 Minuten

Schwierigkeitsgrad: einfach

Zubereitung des Rezepts:

Den Roibuschtee mit 1/2 L heissem Wasser aufbrühen und den Zucker zugeben, etwa 10 - 15 Minuten ziehen lassen. Dann die Himbeeren in den heißen Tee geben und kühlen lassen. 

Dann mit dem Mineralwasser aufgiessen.

Um eine gesunde Ernährung auch unterwegs zu gewährleisten können Sie den Himbeertee auch in eine leere Wasserflasche gießen und mit zur Arbeit nehmen.




Ayurveda
Bachblüten
Gallenreinigung
Homöopathie
TCM

Himbeeren mit gebackener Banane

Einkaufsliste:

1 TL Öl, 4 Bananen, 1 Ananas, 2 EL Süßstoff, 1/2 TL Zimt, 200 g Frischkäse, 1 TL Vanillearoma, 100 g Himbeeren

Arbeitszeit: ca. 30 Minuten

Schwierigkeitsgrad: einfach

Zubereitung des Rezepts:

Den Ofen aufheizen, Umluft 175°C, eine Backform mit Öl einreiben und die Bananen (geschält) darauf legen. Ananas in Stückchen schneiden und dazu geben. Süßstoff und Zimt vermischen und über die Früchte geben, mit Folie abdecken und etwa 30 Minuten lecker anbacken. 

Frischkäse mit restlichem Süßstoff und Vanilleextrakt verrühren, die gebackenen Bananen mit der Sauce und Vanillecreme anrichten. Mit Himbeeren garnieren und sofort servieren.



Ärzte A - Z
Abnehmen
Medikamente
Symptome
Ursachen





Über den Autor: Rainer Deyhle