Bluthochdruck Hilfe ++ Hypertonie ++ Blutdruck senken ++ Diäten ++ Hilfe bei Bluthochdruck ++ Abnehmen ++ Diät ++ TCM ++ Medikamente
header


Fertigsuppen in der Ernährung bei Bluthochdruck

Fertigsuppen in der Ernährung bei Bluthochdruck
Darf man bei Bluthochdruck noch Fertigsuppen essen?

Fertigsuppen sind bei uns immer beliebter geworden.

Hier gibt es zwei verschiedene Arten von Fertigsuppen, nämlich die Dosenvariante oder die aus Tüten. Tütensuppe wurde vor der Verpackung das Wasser entzogen während Dosensuppen nach der Zubereitung eingeschweißt wurden.

Bei Fertigsuppen ist es unheimlich wichtig das Kleingedruckte auf der Zutatenliste zu lesen und sich nicht von schicken Verpackungen oder Werbebotschaften hinters Licht führen zu lassen. Denn die meisten Fertigsuppen bestehen hauptsächlich aus Geschmacksverstärkern und Salzen und nicht aus frischen Zutaten.

Gerade für Betroffene von zu hohen Blutdruck sind Fertigsuppen in der Ernährung daher höchst bedenklich, da zu viel Salz als eine der Ursachen für Bluthochdruck angesehen wird.

Nehmen Sie sich bei ihrem nächsten Besuch im Supermarkt also die Zeit und schauen Sie genau auf die Packungsbeilage, bevor sie eine Fertigsuppe kaufen.

Eine gesunde Ernährung auch mit Fertigsuppen ist möglich, jedoch müssen Sie sich genau informieren!









Ayurveda
Bachblüten
Gallenreinigung
Homöopathie
TCM


Über den Autor: Rainer Deyhle