Bluthochdruck Hilfe ++ Hypertonie ++ Blutdruck senken ++ Diäten ++ Hilfe bei Bluthochdruck ++ Abnehmen ++ Diät ++ TCM ++ Medikamente
header


Erdbeeren für eine gesunde Ernährung bei Bluthochdruck

Erdbeeren haben viele Vitamine - gesunde Ernährung
Mit Erdbeeren eine gute Ernährung

Die Erdbeeren sind eine Gattung in der Familie der Rosengewächse und mit Sicherheit die beliebtesten Früchte in Deutschland und Europa. Die Erdbeeren trumpfen mit wichtigen Inhaltsstoffen und wenigen Kalorien auf.

Schon unsere Vorfahren naschten vor 10.000 Jahren gern an wilden Erdbeeren, die Gartenerdbeere stammt allerdings aus Amerika und kam erst nach Columbus zu uns nach Europa in unsere Ernährung.

Es gibt etwa 20 verschiedene Erdbeerarten, die hauptsächlich in gemäßigten nördlichen Ländern wachsen.

Als mehrjährige krautige Pflanzen sind Erdbeeren weich und auch leicht behaart.

Am häufigsten werden die gesunden Erdbeeren natürlich roh verzehrt, aber auch als Fruchtsalat (etwa mit Sahne) oder auf Kuchen und Torten findet man Erdbeeren sehr häufig. Wahrscheinlich ist Erdbeerkuchen der am häufigsten gegessene Kuchen in Europa.

Und dann natürlich das Erdbeereis, gleich nach Vanille und Schokolade auf Platz 3 der beliebtesten Eissorten. 

Bei den Fruchtjoghurts und Marmeladen liegt der Erdbeergeschmack auch ganz klar vorne. Unser Tipp, machen Sie sich den Erdbeerjoghurt doch selbst, dann können Sie bestimmen wie viel Zucker im Joghurt ist.



Erdbeeren - vitaminreiche und gesunde Ernährung

100 g Erdbeeren haben nur 33 Kalorien, was die Frucht zu einem perfekten Snack gerade für Betroffene von zu hohem Blutdruck und Diabetes macht. Erdbeeren weisen 5 g Fruchtzucker auf 100 g auf.

Erdbeeren haben viele wichtige Inhaltsstoffe wie Vitamine und Mineralstoffe vorzuweisen, darunter Vitamin A, Vitamin B6, Vitamin B12, Vitamin C, Vitamin D, Eisen, Kalzium und Magnesium.

Besonders viel Spass macht es übrigens die gesunden Erdbeeren selbst zu pflücken und dann mit 'seinen' Beeren etwa einen Erdbeerkuchen zu backen oder die Erdbeeren schon auf der Fahrt nach Hause pur zu verdrücken. Keine Erdbeere schmeckt so gut wie die nach der man sich selbst gebückt hat.

Beim Einkauf der Beeren sollten Sie immer zuerst eine Erdbeere kosten, um zu schmecken ob die Beeren Ihnen auch zusagen.

Wichtig ist die Erdbeeren kühl zu lagern und auch sie aus der Schale zu nehmen um Druckstellen vorzubeugen.

Erdbeeren kann man einfrieren oder aber auch zu Marmelade einkochen. Eine andere Möglichkeit ist es die Erdbeeren zu pürieren und dann das Püree portionsweise einzufrieren. Mit dem Erdbeerpüree können Sie ihren Erdbeerjoghurt für eine gesunde Ernährung über das ganze Jahr geniessen.



Rezepte mit Erdbeeren für eine gesunde Ernährung

Erdbeer - Joghurt - Shake

Einkaufsliste:

2 Becher Joghurt mit 0,1 % Fett, 500 g reife Erdbeeren, flüssiger Süßstoff oder Honig

Arbeitszeit: ca. 5 Minuten

Schwierigkeitsgrad: einfach

Zubereitung des Rezepts:

Erdbeeren waschen, die grünen Stile und Blätter abschneiden. Mit dem Joghurt in den Mixer geben (oder Stabmixer) und Honig oder Süßstoff nach Bedarf zugeben.

Nehmen Sie den Erdbeer-Joghurt in einem Plastikbehälter mit zur Arbeit, um auch tagsüber eine gesunde Ernährung geniessen zu können.




Erdbeer-Joghurt Eis

Einkaufsliste:

200 g Erdbeeren, 50 g feiner Zucker, 250 g Naturjoghurt

Arbeitszeit: ca. 40 Minuten

Schwierigkeitsgrad: einfach

Zubereitung des Rezepts:

Die Erdbeeren waschen, putzen und im Mixer pürieren. Zucker und Joghurt unterrühren und in die Eismaschine einfüllen (ca. 30 Min) oder in Formen giessen und ins Gefrierfach legen (ca. 45 Min).







Ärzte A - Z
Abnehmen
Medikamente
Symptome
Ursachen

Erdbeerkuchen

Einkaufsliste:

300 g Margarine, 300 g Zucker, 300 g Mehl, 5 Eier, 1 Pck. Backpulver, 1 Pck. Vanillezucker, 1 Liter Milch, 3 Pck. Puddingpulver, 800 g Schmand, 8 EL Zucker, 2 Pck. Tortenguss, 2 kg Erdbeeren

Arbeitszeit: ca. 30 Minuten Backzeit: 30 Minuten

Schwierigkeitsgrad: einfach

Zubereitung des Rezepts:

Stellen Sie aus Backpulver, Eier, Margarine, Mehl, Vanillezucker und Zucker einen Rührteig her. Dann alles auf ein Backblech geben und im Ofen bei 200°C 15 Minuten backen. 

In der Zwischenzeit lassen Sie den Sahnepudding mit der Milch, dem Schmand und dem Zucker aufkochen. Die Masse dann auf den Kuchenboden streichen und nochmals ca. 10 Min. backen. Dann auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit waschen und putzen Sie die Erdbeeren und setzen diese dann auf den Kuchen. Dann Tortenguss nach Packungsanweisung über den Kuchen ziehen und mit Zucker dekorieren.

Nehmen Sie den Erdbeerkuchen in einem Plastikbehälter mit zur Arbeit, um auch tagsüber eine gesunde Ernährung geniessen zu können.





Ayurveda
Bachblüten
Gallenreinigung
Homöopathie
TCM


Über den Autor: Rainer Deyhle