Bluthochdruck Hilfe ++ Hypertonie ++ Blutdruck senken ++ Diäten ++ Hilfe bei Bluthochdruck ++ Abnehmen ++ Diät ++ TCM ++ Medikamente
header


Mit Homöopathie den zu hohen Blutdruck senken

Die homöopathischen Mittel bei Bluthochdruck
Bluthochdruck mit Homöopathie senken

Die klassische Homöopathie wird bei zu hohem Blutdruck neu entdeckt. Immer mehr Betroffene suchen nach homöopathischen Heilmitteln für ihre Krankheit, die möglichst wenig Nebenwirkungen aufweisen, und die wenigstens additiv zur klassischen Schulmedizin eingenommen werden können.

Die Homöopathie wurde vom deutschen Arzt Dr. Samuel Hahnemann entwickelt. Finden Sie hier alles Wissenswerte über die Entstehungsgeschichte der Homöopathie und der Globuli click.

Je nach den verschiedenen Symptomen des zu hohen Blutdrucks wird ein erfahrener Homöopath die richtigen homöopathischen Globuli für Sie zusammen stellen.

Lesen Sie hier alles Wissenswerte über die Homöopathie im Allgemeinen click.




Ärzte A - Z
Abnehmen
Medikamente
Symptome
Ursachen

Welche Homöopathische Mittel bei Bluthochdruck?

Wir zeigen hier einen Abriss der homöopathischen Mittel, die bei den unterschiedlichen Anzeichen des zu hohen Blutdrucks gegeben erscheinen:

Rotes Gesicht:

Amrum Metallic D 12 3 x 3 Globuli täglich

Arnica D 12 3 x 3 Globuli täglich

Schwindel:

Amrum Metallic D 12 3 x 3 Globuli täglich

Viscum Album D 12 3 x 3 Globuli täglich

Plumbum Metallicum D 12 3 x 4 Globuli täglich

Barium Carbonicum D 12 3 x 3 Globuli täglich

Kopfschmerzen:

Amrum Metallic D 12 3 x 3 Globuli täglich

Arnica D 12 3 x 3 Globuli täglich Viscum Album D 12 3 x 3 Globuli täglich

Plumbum Metallicum D 12 3 x 4 Globuli täglich

Engegefühl in der Brust:

Amrum Metallic D 12 3 x 3 Globuli täglich

Ohrensausen:

Arnica D 12 3 x 3 Globuli täglich

Barium Carbonicum D 12 3 x 3 Globuli täglich

Nasenbluten:

Arnica D 12 3 x 3 Globuli täglich






Ayurveda
Bachblüten
Gallenreinigung
Homöopathie
TCM








Über den Autor: Rainer Deyhle