Bluthochdruck Hilfe ++ Hypertonie ++ Blutdruck senken ++ Diäten ++ Hilfe bei Bluthochdruck ++ Abnehmen ++ Diät ++ TCM ++ Medikamente
header


Bluthochdruck - das natürliche Heilmittel Brennnessel

Brennessel bei Hypertonie bringt ganz natürliche Hilfe
Die Brennnessel kann helfen Bluthochdruck abzubauen

Die Brennnessel wird schon bei Hildegard von Bingen als Heilpflanze gelobt. Sie ist oft gehasst und doch so wertvoll. Mittlerweile ist die Brennnessel als 1. Wahl zur Blutdrucksenkung von vielen Naturmedizinern empfohlen, und die Brennnesselprodukte werden auch bei einer Hypertonie oft von der Kasse bezahlt.

Dass die Brennessel dabei eine wahre Wunderwaffe bei einer Hypertonie und ein sogenanntes Superfood ist, haben schon unsere Großeltern gewusst. So hat sie in den Weltkriegen die Bevölkerung mit grünen Gemüse versorgt, wenn nichts anderes mehr da war.

Die Brennessel enthält einen ganze Liste von wichtigen Inhaltsstoffen gegen einen zu hohen Blutdruck wie etwa: Vitamin A und C, Folsäure, Chlorophyll, Acetylcholin, Caffeoyl-Chinasäure, Carotin, Eisen, Magnesium, Kalium, Silicium, Kieselsäure, Histamin, Serotonin, Spuren von Ameisen-, Essig- und Buttersäure und Gerbstoffe.



Die Brennnessel entwässert bei Bluthochdruck

Dies wirkt sich nachweisbar sehr positiv auf den Bluthochdruck oder auch Hypertonie aus. So gilt als bestätigt, dass die Brennnessel eine bluthochdrucksenkende Wirkung hat, und ausserdem den Blutdruck auch noch  reguliert.

Positiv gegen die Hypertonie wirkt sich die entwässernde und entschlackende Wirkung der Heilpflanze Brennessel aus. Der Blutdruck steigt meist dann an, wenn die der Körper zu viel Wasser gespeichert hat. 




Ärzte A - Z
Abnehmen
Medikamente
Symptome
Ursachen

Hilfe bei Bluthochdruck durch die Brennessel

Brennnessel kann helfen den Bluthochdruck zu senken
Brennnessel hilft bei hohem Blutdruck

Für Bluthochdruck gibt es die verschiedensten Gründe, welche meistens ernährungsbedingte Ursachen haben. Ein Beispiel ist ein übermäßiger Kochsalzverbrauch.

Die grüne Brennnessel hat durch ihre wirkenden Pflanzenstoffe eine stark entwässernde Wirkung, und scheidet somit viel Salze aus. Dies reguliert den Blutdruck auf sehr natürliche Weise. Gleichzeitig wird das Blut durch die Brennnesseln auch dünner und gereinigt.

Dies hat auch wiederum eine blutdrucksenkende Wirkung, da das Herz weniger Pumpleistung erbringen muss, als wenn das Blut dick ist. Alle Teile der Brennessel-Pflanze können zur Bekämpfung der Hypertonie eingesetzt werden, da alle Pflanzenteile der Brennnessel wirksam sind.





Brennnessel als Tee gegen zu hohen Blutdruck

So ist eine der einfachsten Methoden den Bluthochdruck zu senken, über den Tag verteilt 1 bis 1,5 Liter frischen Brennnesseltee zu trinken. Wenn man aber den Brennessel-Tee selbst herstellen möchte, dann ist der heimische Garten, so weit vorhanden, ein idealer Ort für die Ernte. Lediglich wenn Brennessel an den Strassenrändern wächst, sollt man sie auch dort stehen lassen, da sie zuviele Abgase und Schadstoffe aufgenommen haben könnte. 

Wem das alles aber zu aufwendig ist, der kann natürlich auch auf Brennnesseltabletten oder Dragees zurück greifen um den Bluthochdruck zu bekämpfen.

Auch in Pulverform und in bewährter Bioqualität sind viele Brennesselprodukte gegen eine Hypertonie auf dem deutschen Markt, in Apotheken und Reformhäusern zu finden. Auch die Angebote im Netz an Brennessel sind von sehr guter Qualität und geeignet den zu hohen Blutdruck zu senken.

So gibt es Firmen wie: Zirkulin, Kneipp, Leinessa, Schoenenberger, Ascopharm Sovita, Allpharm, Naturepharma, Aalborg Pharm und viele mehr, um nur einige Produzenten von Brennessel-Produkten gegen Bluthochdruck zu nennen.

Als Kapseln gegen zu hohen Blutdruck erhältlich sind Brennessel-Produkte von Rheuma Hek, Bazoton uno und als Sidroga Prostatatee.





Ackerschachtelhalm
Alfalfa
Apfelessig
Argana
Artischocken
Arnika
Baldrian
Bärlauch
Basenpulver
Birkenblätter
Blutorangen
Brennessel
Cannabis
Chlorella
Datteln
Hauhechel
Grapefruit
Grüntee
Grünkohl
Goldrute
Hirtentäschel
Honig
Ingwer
Johanniskraut
Kalmus
Blutwurz
Gelbwurz
Ginseng
Knoblauch
Kräuterwein
Lebensmittel
Lecithin
Löwenzahn
Magnesium
Majoran
Malve
Maroni
Melisse
Mistel
Muskat
Omega 3
Orthosiphon
Paprika
Q 10
Rauwolfina
Rosmarin
Rote Beete
Traubensaft
Rotkohl
Rotwurzel
Sauerkirschen
Schaafgarbe
Spirulina
1000Guldenkraut
Thymian
Waldpreis
Weidenrinde
Weißdorn
Zitrone
Zucchini

Ayurveda
Bachblüten
Gallenreinigung
Homöopathie
TCM




Verwandte Suchanfragen zu Brennessel:

brennesseljauche

brennessel wirkung

brennessel rezepte

brennessel bekämpfen

brennesseltee

brennesselsamen

brennesseltee wirkung

löwenzahn





Ärzte A - Z
Abnehmen
Medikamente
Symptome
Ursachen

Über den Autor: Rainer Deyhle