Bluthochdruck Hilfe ++ Hypertonie ++ Blutdruck senken ++ Diäten ++ Hilfe bei Bluthochdruck ++ Abnehmen ++ Diät ++ TCM ++ Medikamente
header


Ab wann ist Bluthochdruck definitiv zu hoch?

Was tun wenn der Bluthochdruck immer weiter steigt
Jetzt ist der Bluthochdruck wirklich zu hoch

Oft werden wir gefragt ab wann der Bluthochdruck zu hoch ist und gefährlich werden kann.

Generell ist zu sagen dass man nach der Weltgesundheitsorganisation WHO erst ab Werten von 140:90 mmHg überhaupt von Bluthochdruck spricht und der Blutdruck zu hoch ist. Unterhalb dieses Grenzwertes wird der Blutdruck wie folgt eingeteilt:

Bei Blutdruckwerten von etwa 120:80 mmHg liegt optimaler Blutdruck vor, sowohl bei Frauen wie auch bei Männern.

Betroffene mit Werte über 130:90 mmHg liegen im so genannten normalen Bereich.

Hochnormale Werte sind erreicht, wenn der Blutdruck bei Werten um 130-139:85-89 mmHg liegt. Hier befinden sich Betroffene an der Grenze zu einer Blutdruck-Erkrankung, ab nun ist Vorsicht geboten, der Blutdruck ist etwas zu hoch. 

In diesem Stadium von zu hohem Blutdruck können Haus- und Heilmittel aus der Apotheke der Natur helfen den Blutdruck natürlich zu senken. Beraten Sie sich mit ihrem Arzt.





Ist ihr Bluthochdruck zu hoch?

Oberhalb des Grenzwertes der Weltgesundheitsorganisation WHO von 140:90 mmHg liegt dann eine Bluthochdruck-Erkrankung vor, aber ist der Bluthochdruck schon gefährlich zu hoch?

Ab dem Richtwert der WHO wird eine Hypertonie-Erkrankung dann in drei unterschiedliche Schweregrade eingeteilt. 

Von Grad 1 einer Erkrankung sind Patienten mit Werten von etwa 140-159:90-99 mmHg betroffen. Vom 2. Grad spricht man bei 160-179:100-109 mmHg und vom 3. Grad bei Werten oberhalb >180:>110 mmHg.

Bei Bluthochdruck-Erkrankungen des 1. Grades ist der Bluthochdruck noch nicht zu hoch, besondere Vorsicht ist allerdings bereits geboten.

Anders sieht es jedoch bei Betroffenen von Bluthochdruck im zweiten Grad aus, hier ist der Bluthochdruck eindeutig zu hoch und kann bereits lebensgefährliche Folgen, wie etwa Schlaganfall und Infarkt, sein.

Im dritten Grad von Bluthochdruck ist der Blutdruck unglaublich zu hoch.




Ärzte A - Z
Abnehmen
Medikamente
Symptome
Ursachen





Verwandte Suchanfragen zu Bluthochdruck zu hoch:

bluthochdruck wikipedia

bluthochdruck wiki


Ayurveda
Bachblüten
Gallenreinigung
Homöopathie
TCM




Über den Autor: Rainer Deyhle