Bluthochdruck Hilfe ++ Hypertonie ++ Blutdruck senken ++ Diäten ++ Hilfe bei Bluthochdruck ++ Abnehmen ++ Diät ++ TCM ++ Medikamente
header


Abnehmen mit Zitronendiät, Buttermilch, Weight Watchers, Apfelessig, Fit for Fun-Diät bei Bluthochdruck

Bei Bluthochdruck ist meist das Abnehmen wichtig
Bei Bluthochdruck müssen die Patienten meist Abnehmen

Bluthochdruck tritt besonders häufig zusammen mit Übergewicht und Diabetes auf, ja die Krankheiten sind wie ein Team und unterstützen sich gegenseitig.

Bei Bluthochdruck müssen viele Betroffene schnell Abnehmen. Hier sind gerade die Buttermilch Kur, die Fit for Fun-Diät, das Program der Weight Watchers, die Apfelessig Diät und die Zitronendiät, die bei Bluthochdruck besonders geeigneten Abnehmformen.

Wir erklären Ihnen wie Sie mit diesen Diäten abnehmen und ihren Bluthochdruck endlich senken können

Bevor Sie mit dem Abnehmen beginnen sollten Sie als Bluthochdruck-Patient zuerst ihren Arzt fragen um auch auf der sicheren Seite zu sein.

Abnehmen ist bei Bluthochdruck ein absolutes Muss.





Die Zitronendiät zum Abnehmen bei Bluthochdruck

Bei Bluthochdruck - die Zitronen Diät zum Abnehmen
Besonders geeignet bei Bluthochdruck ist die Zitronendiät

Voll im Trend ist das Abnehmen mit der Zitronendiät, Stars und Sternchen rund um den Globus nützen beim Abnehmen das Vitamin C.

Hauptsächlich wird beim Abnehmen mit Zitronen (lesen Sie hier alles Wissenswerte über Zitronen) mehrere Gläser mit frischem Zitronensaft und Wasser getrunken. Am besten gleich morgens das erste Glas auf nüchternen Magen, das hilft beim Abnehmen.

Bei der Zitronendiät dann immer zwischen den Mahlzeiten ein bis zwei weitere Gläser, und die Pfunde werden nur so purzeln. Abnehmen mit der Zitronendiät ist so leicht.

Zitrone hat fettlösliche Wirkung, wir kennen diese Erscheinung wenn wir uns mit Zitronenwasser die Hände waschen.

Das Ernährungsprogramm sollte beim Abnehmen mit der Zitronen-Diät aus magerem Fleisch oder Fisch, viel Salaten und Gemüsen sowie Reis oder Kartoffeln bestehen. Früchte sollen bei der Zitronen Diät die Süssigkeiten ersetzen.

Lesen Sie hier weiter über das Abnehmen mit der Zitronendiät bei Bluthochdruck click.




Die Buttermilch Kur zum Abnehmen bei Bluthochdruck

Bei Bluthochdruck Abnehmen mit der Buttermilch-Kur
Gesund Abnehmen bei Bluthochdruck mit Buttermilch

Auch das Abnehmen mit der Buttermilch-Diät kommt gerade schwer in Mode. 

Buttermilch liefert viel Energie und kann durch das Eiweiss schnell ein Sättigungsgefühl auslösen und so beim Abnehmen eine Mahlzeit ersetzen oder den kleinen Heisshunger bekämpfen.

Ausserdem enthält Buttermilch viele Milchsäurebakterien und die sind wichtig für unsere Darmflora.

Abnehmen mit der Buttermilchdiät bringt uns auch noch viele Vitamine und Mineralstoffe in unser System, wie etwa das Vitamin B 2, Kalzium und auch Lecithin. Damit festigen wir auch noch Knochen und Zähne.

Erstzen Sie beim Abnehmen mit Buttermilch so oft wie möglich die feste Nahrung durch ein Glas Buttermilch.

Lesen Sie hier weiter über das Abnehmen mit Buttermilch bei Bluthochdruck click.


Ärzte A - Z
Abnehmen
Medikamente
Symptome
Ursachen




Mit den Weight Watchers - Abnehmen bei Bluthochdruck

Abnehmen bei Bluthochdruck mit den Weight Watchers
Das Weight Watchers Programm beim Abnehmen wegen Bluthochdruck

Die Weight Watchers Diät ist mehr als eine Diät, sie ist ein Ernährungsprogramm mit einem ausgeklügelten Diätplan, und einer Art Schulung über Ernährung und Nahrung.

Hier lernen die Mitglieder wie man die richtigen Lebensmittel auswählt, was man zu sich nehmen darf und wie man damit abnimmt. Und Abnehmen müssen leider die meisten Betroffenen von zu hohem Blutdruck.

Ausserdem kommt man hier in eine Gruppe von Gleichgesinnten, alle wollen abnehmen und es entsteht eine Gruppendynamik

Ein ausgeklügeltes Punktesystem macht das Abnehmen mit der Weight Watchers Diät noch viel einfacher und spornt die Teilnehmer an die Diät durchzuhalten.

Lesen Sie hier weiter über das Abnehmen mit der Weight Watchers Diät bei Bluthochdruck click.



Bei Bluthochdruck mit der Apfelessig-Diät abnehmen

Mit der Apfelessig Diät bei Bluthochdruck abnehmen
Bei Bluthochdruck kann man mit der Apfelessigdiät abnehmen

Eine schon unseren Eltern bekannte (und deshalb erprobte und bewährte) Möglichkeit abzunehmen bietet uns die Apfelessigdiät. An apple a day keeps the doctor away. 

Apfelessig ist mit Essigbakterien angereicherte vergorene Äpfel. 

Dieser Apfelessig wird zum Abnehmen in ein Glas Wasser gegeben (im Verhältnis 1:10) und mehrfach am Tag zwischen den Mahlzeiten getrunken. Das erste Glas schon auf nüchternen Magen trinken.

Auch beim Abnehmen mit Apfelessig ist genau wie bei der Zitronendiät (siehe oben) das Getränk fettlöslich.

Achten Sie auf eventuell auftretende Magenbeschwerden. Dann muss das Abnehmen mit Apfelessig sofort beendet werden

Lesen Sie hier weiter über das Abnehmen mit Apfelessig bei Bluthochdruck click.



Abnehmen mit der fit4fun-Diät bei Bluthochdruck

Die Fit for Fun Diät geht auf die gleichnamige Zeitung zurück, und kann gerade Betroffene von Bluthochdruck beim Abnehmen eine echte Stütze sein.

Basierend auf drei Säulen bietet die fit4fun-Methode sowohl Ernährungstipps als auch Ratschläge für Sport und Bewegung sowie Ratschläge zur wichtigen Erholung. Nur mit diesen Punkten kann das Abnehmen mit der Fit for Fun Diät auch zum Erfolg führen. 

Lesen Sie hier alles Wissenswerte über das Abnehmen mit fit4fun bei Bluthochdruck click.






Über den Autor: Rainer Deyhle