Bluthochdruck Hilfe ++ Hypertonie ++ Blutdruck senken ++ Diäten ++ Hilfe bei Bluthochdruck ++ Abnehmen ++ Diät ++ TCM ++ Medikamente
header


Der Blutdruck von Kindern genau erklärt

Der Blutdruck von Kindern - anders als bei Erwachsenen

Wie sollten die Blutdruckwerte von Kindern eigentlich sein? Hier erst einmal die Normalwerte:

Babys und Neugeborene sollten Blutdruckwerte von etwa 75-85:55-65 mmHg haben.

Ab dem 3. Lebensjahr sollten die Werte etwa um 95:60 mmHg liegen.

Kinder ab etwa 10 Jahren ist 100-105:60-65 mmHg im grünen Bereich.

Dann, im Teenageralter ab etwa 14 Jahren sollte der Blutdruck um Werte wie 110:70 liegen.

Erwachsene haben dann Werte um die 130:80 mmHg.

Wenn ihr Kind einen höheren Blutdruck aufweist sollten Sie sofort einen Kardiologen oder Kinderarzt aufsuchen. 

Ein besonderer Zusammenhang bei Bluthochdruck von Kindern ist mit dem Übergewicht zu beobachten. Fast allen Jugendlichen und Kinder mit Bluthochdruck haben auch einige Pfunde zuviel auf den Rippen. Beachten Sie hier die verschiedenen Diäten, die wir bei Bluthochdruck auch für Kinder besonders empfehlen click.





Gesteigerter Blutdruck von Kindern durch Ernährung

Gerade die Ernährung steigert Blutdruck von Kindern

Ein Hauptgrund bei erhöhtem Blutdruck von Kindern ist die immer schlechtere und falsche Ernährung gerade bei unserem Nachwuchs.

Hamburger mit Pommes hier, Schokolade da, kein Gemüse und Salat schon gar nicht, so mögen es die lieben Kleinen. Und gerade dieses Ernährung steigert den Blutdruck von Kindern. 

Hier hilft nur eine Kontrolle der Essgewohnheiten durch die Eltern. Sprechen Sie mit ihren Kindern über die Gefahren des Bluthochdrucks und seine schwere Folgen. Geben Sie Anreize, kochen Sie selbst und vermeiden Sie Fertignahrung, da diese meist zuviel Salz beinhaltet.

Wenn Übergewicht schon bei Kindern auftritt haben diese Kinder meist dann ihr ganzes Leben Gewichtsprobleme, erkranken an Bluthochdruck und Diabetes.




Ärzte A - Z
Abnehmen
Medikamente
Symptome
Ursachen


Blutdruck von Kindern mit Heilmitteln senken

Der Blutdruck von Kindern kann aber auch mit Hausmitteln oder Heilmitteln gesenkt werden. Die Apotheke der Natur hält viele alternative Heilmethoden für uns bereit.

Stimmen Sie jedenfalls solche natürlichen Blutdrucksenker mit dem behandelnden Arzt ab, vor Sie den Blutdruck von Kindern im Selbstversuch mit Hausmitteln senken wollen.

Besonders zu empfehlen sind folgende Heilmittel zum senken von Blutdruck von Kindern:

1. Basenpulver als Naturheilmittel bei einer Hypertonie

Meist sind Kinder mit falschen Ernährungsgewohnheiten völlig übersäuert. Mit Basenpulver läßt sich die Übersäuerung regulieren. Hier lesen Sie weitere Informationen über Basenpulver click.

2. Moringa als Naturheilmittel bei einer Hypertonie

Der indische Wunderbaum kann helfen den Blutdruck von Kindern natürlich zu senken. Hier lesen Sie über das Moringa bei zu hohem Blutdruck als Heilmittel click.

3. Koreanischer Ginseng als Naturheilmittel bei einer Hypertonie

Die Knolle aus Korea wird seit Tausenden von Jahren in Asien zum senken des Blutdrucks eingesetzt und wird auch bei Kindern angewendet (schwächer dosiert). Informationen über koreanischen Ginseng finden Sie hier click.

Weitere Heilmittel zum senken des Blutdrucks von Kindern finden Sie hier click.




Ayurveda
Bachblüten
Gallenreinigung
Homöopathie
TCM






Über den Autor: Rainer Deyhle