Bluthochdruck Hilfe ++ Hypertonie ++ Blutdruck senken ++ Diäten ++ Hilfe bei Bluthochdruck ++ Abnehmen ++ Diät ++ TCM ++ Medikamente
header


Den Blutdruck und den Puls genau bestimmen lernen

Den Blutdruck und den Puls ohne Gerät genau messen
Wie sie den Blutdruck Puls mit den Fingern messen können

Unter Puls versteht man den Druck des Herzens, der entsteht wenn sich das Herz zusammenzieht, und dadurch das Blut in die Adern presst.

Den Pulsdrucks und die Herzfrequenz können Sie entweder mit den mittleren Fingerkuppen auf der Innenseite des Unterarmes (an der Stelle wo die Uhr üblicherweise sitzt) oder mit einem Blutdruckgerät messen. Den Puls ohne Gerät nur mit den Fingern zu messen erfordert etwas Übung.

Gemessen wird der Puls in Schlägen pro Minute, einem Puls von 70-80 gilt als normal.

Besonders in der traditionellen chinesischen Medizin wird der Puls vom chinesischen Arzt immer mit den Fingern gemessen, die Heilmethode der Asiaten sucht doch Aufschluss nach weiteren Faktoren (Stärke des Pulses, Regelmäßigkeit) beim zu hohen Blutdruck. Eine normale Messung des Blutdrucks wird in der TCM seltener vorgenommen.





Unterschiedliche Blutdruck- und Pulswerte in jedem Alter

Der Blutdruck-Puls verändert sich im Lauf des Lebens
Der Blutdruck und der Puls genau und anschaulich erklärt

Der Blutdruck und der Puls ist erstaunlicherweise in jedem Alter anders.

So haben etwa Babys einen sehr hohen Pulsdruck von etwa 120 Schlägen die Minute.

1 und 2 jährige weisen schon etwas weniger Pulsdruck auf, hier schlägt das Herz 110 mal in der Minute.

Bei 4-jährigen Kindern pumpen nur noch 100 Puls-Schläge in der Minute.

Ab etwa dem 8. Lebensjahr schwächt sich die Herzfrequenz wieder auf 90 Schläge ab.

Ab dem Teenageralter (Pubertät) werden dann nur noch 85 Schläge gepumpt.

Erwachsene haben dann Puls-Werte zwischen 70 Schlägen bei Männern und 75 bei den Frauen.

Senioren ab dem Rentenalter haben dann wieder einen höheren Blutdruckpuls von etwa 82 Schlägen pro Minute, ab dem 75. Lebensjahr von 85 bis 90 Schlägen.

Etwa im selben Ausmaß verändert sich in jedem Alter mit dem Puls auch der Blutdruck.




Ärzte A - Z
Abnehmen
Medikamente
Symptome
Ursachen








Ayurveda
Bachblüten
Gallenreinigung
Homöopathie
TCM


Über den Autor: Rainer Deyhle