Bluthochdruck Hilfe ++ Hypertonie ++ Blutdruck senken ++ Diäten ++ Hilfe bei Bluthochdruck ++ Abnehmen ++ Diät ++ TCM ++ Medikamente . SoforthilfeErnährungAbnehmenDiätenHausmittelÄrzte A bis ZImpressum Bluthochdruck >  Blutdruck Grenzwerte

Die Grenzwerte von Blutdruck genau erklärt

Welche Grenzwerte sind bei Bluthochdruck wichtig

Nach verschiedensten Studien leiden in Deutschland und Europa zwischen 20 und 25 Millionen Menschen unter zu hohem Blutdruck. Doch welche Werte sind noch normal, und welche Werte deuten auf eine Hypertonie, was sind die Grenzwerte von Blutdruck?

Optimaler Blutdruck:

Bei Blutdruck-Werten von 120:80 mmHg spricht man von einem optimalen Wert des Blutdrucks.

Normaler Blutdruck:

Hier sieht sowohl die Weltgesundheitsorganisation WHO, als auch andere Institutionen, einen Blutdruck-Wert um 130:85 mmHg als normalen Wert an.

Hochnormaler Blutdruck:

Einen noch akzeptablen Wert ist der hochnormale Blutdruck, der bei 130-139:85-89 mmHg liegt. Der sog. hochnormale Wert liegt noch innerhalb der Grenzwerte, bei denen man noch von leicht erhöhtem (mildem) Bluthochdruck entspricht.

Bluthochdruck – die Grenzwerte werden überschritten

Bei Werten oberhalb dieser Zahlen ist die Grenze zwischen milder Hypertonie und Bluthochdruck klar überschritten. Sollten ihre Werte über 140:90 mmHg liegen sind Sie ernsthaft erkrankt, ab jetzt dürfen sie ihren erhöhten Blutdruck nicht mehr auf die leichte Schulter nehmen, die Grenzwerte sind überschritten.

Ab 140:90 mmHg unterscheidet die Schulmedizin in Stufen oder Graden der Bluthochdruck-Erkrankung. Es gibt 3 solche Abstufung.

Stufe 1 (1. Grad) der Hypertonie:

Wenn ihr Blutdruck Werte zwischen 140-159:90-99 mmHg erreicht sind sie in der 1. Stufe der Hypertonie angekommen und haben die Grenzwerte überschritten. Hier können oftmals noch mit alternativen Heilmitteln starke Medikamente vermieden werden.

Jedoch wird meistens vom behandelnden Mediziner hier bereits auf die medikamentöse Therapie zurückgegriffen, da die Betroffenen oftmals auch schon Folgeerkrankungen des zu hohen Blutdrucks aufweisen. Auch wenn die Grenzwerte nur knapp überschritten werden können solche Folgen auftreten.

Hier lesen Sie weiterführende Informationen zum 1. Grad (erste Stufe) von Bluthochdruck click.

Ärzte A – Z Abnehmen Medikamente Symptome Ursachen

Deutlich über den Grenzwerten – Bluthochdruck-Patienten

Wenn die Blutdruck-Grenzwerte überschritten sind

Hypertonie-Patienten mit Blutdruckwerten zwischen 160-179:100-109 mmHg gehören schon in die 2. Gruppe (Grad oder Stufe 2) können bereits als chronisch an Bluthochdruck Erkrankte bezeichnet werden. Die Grenzwerte sind extrem überschritten.

Betroffene des 2. Grades von Bluthochdruck haben meist schon schwere Folgeerkrankungen, wie etwa Schmerzen in der Brust, erhöhtes Cholesterin, eventuell Diabetes, oder schwere Durchblutungsstörungen bis hin zur Hirnschädigungen.

Kopfschmerzen sowie Lähmungserscheinungen, Probleme in der Leber oder der Lunge sowie der Niere bis hin zu Nierenversagen können in der 2. Stufe der Hypertonie auftreten.

Weitere Organschäden sowie Stoffwechselerkrankungen können als Folge von Bluthochdruck oberhalb der Grenzwerte eintreten.

Hier lesen Sie weiter über den 2. Grad der Hypertonie click.

3. Stufe von Hypertonie – erheblich über den Grenzwerten

Die 3. Stufe (Grad 3) der heimtückischen Krankheit Bluthochdruck ist erreicht wenn der Patient Werte aufweist, die oberhalb von 180:110 mmHg liegen. Hier wird ein weiterer Grenzwert überschritten.

Nun sind die Betroffenen permanent von Schlaganfall oder Herzinfarkt bedroht und der hohe Blutdruck ist nun lebensgefährlich.

Sollten Sie in der 3. Stufe angekommen sein und auch den zweiten Grenzwert überschritten haben empfehlen wir Ihnen besonders, eine F. X. Mayrkur sofort in Angriff zu nehmen. Gerade diese Diätform hat zur Senkung des Blutdrucks bei Patienten der Stufe 3 gute Ergebnisse gezeigt.

Zu diesem Zeitpunkt, ab dem Grenzwert von 180:110 mmHg werden Betroffene meist schon mit der so genannten Kombinationstherapie behandelt.

Hier erfahren Sie mehr über die 3. Stufe des Bluthochdrucks click.

next news: Blutdruckgerät genau erklärt click

Ayurveda Bachblüten Gallenreinigung Homöopathie TCM

–Ärzteverzeichnis–

Verwandte Suchanfragen zu Blutdruck Grenzwerte:

blutdruck grenzwerte kritik

blutdruck grenzwerte früher

blutdruck grenzwerte niedrig

niedriger blutdruck

neue grenzwerte

blutdruck 135 zu 95

blutdruck idealwert

blutdruck systole und diastole

Über den Autor: Bill Mugeni

Hilfe bei Bluthochdruck

BluthochdruckUrsachenFolgenDiagnoseSymptomeTherapienMedikamenteHeil- und HausmittelMessungAbnehmenErnährungDiätenÄrzte A bis ZKurhäuser nach PLZGesundheitshotelsTCM und AyurvedaSoforthilfeMediathekDatenschutzerklärung

Apple Watch und der Puls

Kur bei Bluthochdruck

News

FOCUS-Online: Gefäß-Professor: 4 Dinge, die Ihre Arterien zerstören – und 4, die sie gesund halten click

Abnehmen und Diäten

Obstsalate – Ernährung bei Bluthochdruck

Stress ?

Trauben und Blutdruck

Gesichtsrötung

Ärzte bei Bluthochdruck

Risikofaktoren

Diäten

– 3D-Diät– 5 zu 2 Diät– 10 Tipps um schnell abzunehmen– Anabole Diät– Apfelessig-Diät– Atkins Diät– Buttermilch, – California-Diät– Diäten untereinander mischen– Falsche Ernährung als Ursache für Bluthochdruck– Fit for Fun Diät– Friss die Hälfte (FdH)– F.X.Mayr Diät, – Glyx Diät– Jede Woche ein Kilo abnehmen– Kohlsuppe Diät– Low Fat Diät– Montigniac-Diät– Pritkin Diät– Rohkost Diät– Scarsdale-Diät– Schweden Diät– Steinzeit Diät– Schnell und gesund Abnehmen– Susan-Powter-Diät– Thailand Diät– Toronto General Hospital Diät– Weight Watchers– Zitronendiät

Bluthochdruck senken

Bluthochdruck

Der grosse Ratgeber mit Schwerpunkt Bluthochdruck bietet Betroffenen reichhaltige Informationen rund um das Thema Bluthochdruck, seine Ursachen und Folgen, die richtige Blutdruck-Diagnose und alles Wissenswerte zu Bluthochdruck-Medikamenten sowie zu Bluthochdruck-Heilmitteln und schulmedizinischen wie alternativen Therapieformen bei Bluthochdruck.

Wir haben ein Soforthilfeprogramm für Sie zusammengestellt um möglichst schnell ihren Bluthochdruck zu senken. Klicken Sie hier für unser ‘Gesund in 21-Tagen-Programm’.

Auf www.bluthochdruck-hilfe.net finden Sie ein Ärzteverzeichnis von besonders erfahrenen Medizinern, Spezialisten sowie Kardiologen und Heilpraktikern zum Thema Bluthochdruck und Bluthochdruck-Zentren und Kurhäusern mit dem Schwerpunkt Hypertonie.

Ernährung & Diät

Hypertonie & Bewegung

Blutdruck senken

Die auf diesem Gesundheitsportal mit Schwerpunkt Bluthochdruck veröffentlichten Informationen ersetzen keinesfalls die Expertise eines Arztes oder Heilpraktikers und sind nicht zur Eigenbehandlung oder –diagnose geeignet.

Alle Rechte an den Texten sind vorbehalten und unterliegen den Gesetzen zum Schutz von geistigem Eigentum.

Datenschutzbeauftragter

Werbung – Barbershop Stuttgart

Bluthochdruck >  Blutdruck Grenzwerte Hilfe bei Bluthochdruck ++ Blutdruck natürlich senken ++ Hypertonie ++ Abnehmen ++ Diät ++ Symptome ++ Ursachen ++ Folgen ++ Kuren ++ TCM

Close Bitnami banner