Bluthochdruck Hilfe ++ Hypertonie ++ Blutdruck senken ++ Diäten ++ Hilfe bei Bluthochdruck ++ Abnehmen ++ Diät ++ TCM ++ Medikamente
header


Den Blutdruck im Griff mit drei guten Smartphone-Apps

Bildquelle "Copyright: cheyennezj01 (Bigstockphoto.com)"

Blutdruck-Probleme sind mittlerweile ein sehr häufig anzutreffendes Krankheitsbild. Vor allem die arterielle Hypertonie - in der Umgangssprache Bluthochdruck genannt - ist ein großes Gesundheitsrisiko.

Für Leute, die regelmäßig den Blutdruck kontrollieren müssen, gibt es einige unterstützende Apps. Dabei ist zu beachten, dass Blutdruck-Apps nur beim Protokollieren und Analysieren helfen. Den Blutdruck messen können sie nicht, auch wenn manche App das behauptet.

Für die Messung ist ein entsprechender Druckmesser erforderlich, der bis heute in keinem Smartphone oder Tablet eingebaut ist. Einige Apps messen mithilfe des Blitzlicht-Sensors zwar den Puls, nicht jedoch den Blutdruck.

Nach wie vor wird also ein gesondertes Blutdruck-Messgerät benötigt, wobei einige Geräte eine USB- oder Bluetooth-Schnittstelle haben, über die sich die Messdaten direkt zur App senden lassen.

Ansonsten sind die Daten manuell in die App einzutragen. Günstige und geeignete Smartphones, auf denen Sie die vorgestellten Anwendungen installieren können, finden Sie im Handyshop www.eteleon.de.



BlutdruckDaten

Die App BlutdruckDaten von klier.net bietet viele Funktionen rund um den Blutdruck. Die in Deutschland entwickelte Anwendung ermöglicht eine Datenerfassung per Bluetooth oder manueller Eingabe.

Sie ist kostenlos, werbefinanziert und verspricht einen hohen Datenschutz. Neben vielen Diagrammen sind weitere Analyse-Werkzeuge enthalten. Darüber hinaus lassen sich die Daten als PDF-Datei exportieren. Ein weiterer Pluspunkt sind die vielen positiven Expertenmeinungen.

Leider ist kein Blutdruck-Lexikon zum bequemen Nachschlagen enthalten.


Ärzte A - Z
Abnehmen
Medikamente
Symptome
Ursachen

Blutdruck Monitor - Familie

Die kostenlose iOS-App "Blutdruck Monitor - Familie" von Taconic System überzeugt mit vielen Funktionen in einer einfach zu bedienenden und übersichtlichen Oberfläche.

Neben dem Blutdruck lassen sich viele Vitalzeichen wie Puls, Blutzuckerspiegel oder Gewicht sowie Medikamenten-Einnahme aufzeichnen. Verschiedene Diagramme und Statistiken ermöglichen detaillierte Analysen und über den PDF- und E-Mail-Export können die Daten bequem zum Arzt übersendet werden.

Allerdings läuft die App nur auf iOS-Geräten.



Blutdruck

Unter dem schlichten Namen "Blutdruck" bietet Klimaszewski Szymon eine sehr einfache und auf das Wesentliche beschränkte App für die Blutdruck-Protokollierung an.

Außer dem Blutdruck lassen sich Puls und Gewicht manuell eingeben. Verschiedene Grafiken und Tabellen stehen für die Analyse zur Verfügung und für den Export der Daten sind die Formate CSV und XML vorgesehen.

Die App gibt es gegenwärtig nur für Android-Geräte und in der kostenlosen Version sind nicht alle Funktionen verfügbar.


Ayurveda
Bachblüten
Gallenreinigung
Homöopathie
TCM