Bluthochdruck Hilfe ++ Hypertonie ++ Blutdruck senken ++ Diäten ++ Hilfe bei Bluthochdruck ++ Abnehmen ++ Diät ++ TCM ++ Medikamente . SoforthilfeErnährungAbnehmenDiätenHausmittelÄrzte A bis ZImpressum Bluthochdruck >  Ananas und Bluthochdruck

Ananas als natürliches Heilmittel gegen Bluthochdruck

Ananas – ein natürliches Heilmittel bei Hypertonie

Eine reife Ananas ist eine wirklich köstliche Frucht und ist reich an Vitaminen, wie etwa Vitamin A, Vitamin C und E

Weiterhin enthält die Ananas auch Mineralien und Spurenelemente. So sind Eisen, Kalzium, Magnesium und Zink wirklich reichlich in der Ananas.

Auch hat die Ananas eine basische Wirkung, was eine mögliche Übersäuerung abbaut. Gerade Betroffene von Bluthochdruck sind meist total übersäuert. Hier kann die Ananas ganz natürlich den Blutdruck senken, da nach unserer Ansicht eine Übersäuerung eine Hauptursache von zu hohem Blutdruck ist.

Auch hilft die Ananas unnötige Schlacken aus dem Körper abzuführen. Diese Schlacken sind meist ein Ergebnis der oben erwähnten Übersäuerung und eine logische Folge von zuviel Schlacken ist der zu hohe Blutdruck.

Die in der Ananas reichlich enthaltenen Enzyme helfen uns darüber hinaus beim Abnehmen, sind doch die meisten Betroffenen von Bluthochdruck auch übergewichtig. Der Stoffwechsel wird durch die Enzyme der Ananas stark angeregt, Verdauung und Fettverbrennung wird durch die Pineapple verbessert und das Cholesterin natürlich reduziert.

Ausserdem enthält die Ananas den Grundstoff des Aspirins, die Salicylsäure, die das Blut flüssig macht und so positiv gegen zu hohen Blutdruck wirkt.

Wieviel Ananas soll ich bei Bluthochdruck konsumieren?

Verschiedene Studien aus den USA legen nahe, dass durch den regelmäßigen Genuss einer Ananas in der Woche der Bluthochdruck um 7:4 mmHG gesenkt werden kann.

Wer schon einmal einen Ananas-Diät gemacht hat weiss dass die in der Ananas enthaltenen Enzyme gerade an den Mundwinkeln starke Reaktionen hervorrufen können. Wenn Sie solche Reaktionen bei sich feststellen setzen Sie einfach einmal eine Woche mit der Ananas als Heilmittel gegen Bluthochdruck aus.

Besonders geeignet zur Senkung von zu hohem Blutdruck ist natürlich die frische Ananas. Ihre Wirkung als natürliches Heilmittel gegen Hypertonie entfaltet die Ananas aber auch als Trockenfrucht. Hier müssen Sie allerdings darauf achten das die getrocknete Ananas nicht gezuckert sondern natürlich ist, da sonst die Blutdruck senkende Wirkung der Ananas durch den Zucker wieder zunichte gemacht wird.

Aber auch Ananas Enzym Kapseln als Nahrungsergänzungsmittel enthalten immer noch sehr viele der positiven Stoffe, die unseren zu hohen Blutdruck senken und selbst Ananas-Bonbons oder Ananas-Fruchtgummi sind bei Hypertonie zu empfehlen.

Wenn Sie beim Bäcker einen Ananas-Kuchen entdecken kann auch dieser eine leckere Alternative bei zu hohem Blutdruck sein, und ist jedenfalls einer Sahneschnitte vorzuziehen.

Ayurveda Bachblüten Gallenreinigung Homöopathie TCM Ärzte A – Z Abnehmen Medikamente Symptome Ursachen

–Ärzteverzeichnis–

Über den Autor: Bill Mugeni

Hilfe bei Bluthochdruck

BluthochdruckUrsachenFolgenDiagnoseSymptomeTherapienMedikamenteHeil- und HausmittelMessungAbnehmenErnährungDiätenÄrzte A bis ZKurhäuser nach PLZGesundheitshotelsTCM und AyurvedaSoforthilfeMediathekDatenschutzerklärung

Apple Watch und der Puls

Kur bei Bluthochdruck

News

FOCUS-Online: Gefäß-Professor: 4 Dinge, die Ihre Arterien zerstören – und 4, die sie gesund halten click

Abnehmen und Diäten

Obstsalate – Ernährung bei Bluthochdruck

Stress ?

Trauben und Blutdruck

Gesichtsrötung

Ärzte bei Bluthochdruck

Risikofaktoren

Diäten

– 3D-Diät– 5 zu 2 Diät– 10 Tipps um schnell abzunehmen– Anabole Diät– Apfelessig-Diät– Atkins Diät– Buttermilch, – California-Diät– Diäten untereinander mischen– Falsche Ernährung als Ursache für Bluthochdruck– Fit for Fun Diät– Friss die Hälfte (FdH)– F.X.Mayr Diät, – Glyx Diät– Jede Woche ein Kilo abnehmen– Kohlsuppe Diät– Low Fat Diät– Montigniac-Diät– Pritkin Diät– Rohkost Diät– Scarsdale-Diät– Schweden Diät– Steinzeit Diät– Schnell und gesund Abnehmen– Susan-Powter-Diät– Thailand Diät– Toronto General Hospital Diät– Weight Watchers– Zitronendiät

Bluthochdruck senken

Bluthochdruck

Der grosse Ratgeber mit Schwerpunkt Bluthochdruck bietet Betroffenen reichhaltige Informationen rund um das Thema Bluthochdruck, seine Ursachen und Folgen, die richtige Blutdruck-Diagnose und alles Wissenswerte zu Bluthochdruck-Medikamenten sowie zu Bluthochdruck-Heilmitteln und schulmedizinischen wie alternativen Therapieformen bei Bluthochdruck.

Wir haben ein Soforthilfeprogramm für Sie zusammengestellt um möglichst schnell ihren Bluthochdruck zu senken. Klicken Sie hier für unser ‘Gesund in 21-Tagen-Programm’.

Auf www.bluthochdruck-hilfe.net finden Sie ein Ärzteverzeichnis von besonders erfahrenen Medizinern, Spezialisten sowie Kardiologen und Heilpraktikern zum Thema Bluthochdruck und Bluthochdruck-Zentren und Kurhäusern mit dem Schwerpunkt Hypertonie.

Ernährung & Diät

Hypertonie & Bewegung

Blutdruck senken

Die auf diesem Gesundheitsportal mit Schwerpunkt Bluthochdruck veröffentlichten Informationen ersetzen keinesfalls die Expertise eines Arztes oder Heilpraktikers und sind nicht zur Eigenbehandlung oder –diagnose geeignet.

Alle Rechte an den Texten sind vorbehalten und unterliegen den Gesetzen zum Schutz von geistigem Eigentum.

Datenschutzbeauftragter

Werbung – Barbershop Stuttgart

Bluthochdruck >  Ananas und Bluthochdruck Hilfe bei Bluthochdruck ++ Blutdruck natürlich senken ++ Hypertonie ++ Abnehmen ++ Diät ++ Symptome ++ Ursachen ++ Folgen ++ Kuren ++ TCM

Close Bitnami banner