Bluthochdruck Hilfe ++ Hypertonie ++ Blutdruck senken ++ Diäten ++ Hilfe bei Bluthochdruck ++ Abnehmen ++ Diät ++ TCM ++ Medikamente
header


Ananas als natürliches Heilmittel gegen Bluthochdruck

Ananas - ein natürliches Heilmittel bei Hypertonie
Mit der Ananas den zu hohen Blutdruck senken

Eine reife Ananas ist eine wirklich köstliche Frucht und ist reich an Vitaminen, wie etwa Vitamin A, Vitamin C und E

Weiterhin enthält die Ananas auch Mineralien und Spurenelemente. So sind Eisen, Kalzium, Magnesium und Zink wirklich reichlich in der Ananas.

Auch hat die Ananas eine basische Wirkung, was eine mögliche Übersäuerung abbaut. Gerade Betroffene von Bluthochdruck sind meist total übersäuert. Hier kann die Ananas ganz natürlich den Blutdruck senken, da nach unserer Ansicht eine Übersäuerung eine Hauptursache von zu hohem Blutdruck ist.

Auch hilft die Ananas unnötige Schlacken aus dem Körper abzuführen. Diese Schlacken sind meist ein Ergebnis der oben erwähnten Übersäuerung und eine logische Folge von zuviel Schlacken ist der zu hohe Blutdruck.

Die in der Ananas reichlich enthaltenen Enzyme helfen uns darüber hinaus beim Abnehmen, sind doch die meisten Betroffenen von Bluthochdruck auch übergewichtig. Der Stoffwechsel wird durch die Enzyme der Ananas stark angeregt, Verdauung und Fettverbrennung wird durch die Pineapple verbessert und das Cholesterin natürlich reduziert.

Ausserdem enthält die Ananas den Grundstoff des Aspirins, die Salicylsäure, die das Blut flüssig macht und so positiv gegen zu hohen Blutdruck wirkt.






Wieviel Ananas soll ich bei Bluthochdruck konsumieren?

Verschiedene Studien aus den USA legen nahe, dass durch den regelmäßigen Genuss einer Ananas in der Woche der Bluthochdruck um 7:4 mmHG gesenkt werden kann.

Wer schon einmal einen Ananas-Diät gemacht hat weiss dass die in der Ananas enthaltenen Enzyme gerade an den Mundwinkeln starke Reaktionen hervorrufen können. Wenn Sie solche Reaktionen bei sich feststellen setzen Sie einfach einmal eine Woche mit der Ananas als Heilmittel gegen Bluthochdruck aus.

Besonders geeignet zur Senkung von zu hohem Blutdruck ist natürlich die frische Ananas. Ihre Wirkung als natürliches Heilmittel gegen Hypertonie entfaltet die Ananas aber auch als Trockenfrucht. Hier müssen Sie allerdings darauf achten das die getrocknete Ananas nicht gezuckert sondern natürlich ist, da sonst die Blutdruck senkende Wirkung der Ananas durch den Zucker wieder zunichte gemacht wird.

Aber auch Ananas Enzym Kapseln als Nahrungsergänzungsmittel enthalten immer noch sehr viele der positiven Stoffe, die unseren zu hohen Blutdruck senken und selbst Ananas-Bonbons oder Ananas-Fruchtgummi sind bei Hypertonie zu empfehlen.

Wenn Sie beim Bäcker einen Ananas-Kuchen entdecken kann auch dieser eine leckere Alternative bei zu hohem Blutdruck sein, und ist jedenfalls einer Sahneschnitte vorzuziehen.



Ayurveda
Bachblüten
Gallenreinigung
Homöopathie
TCM





Ärzte A - Z
Abnehmen
Medikamente
Symptome
Ursachen



Über den Autor: Rainer Deyhle