Bluthochdruck Hilfe ++ Hypertonie ++ Blutdruck senken ++ Diäten ++ Hilfe bei Bluthochdruck ++ Abnehmen ++ Diät ++ TCM ++ Medikamente
header


Bluthochdruck und das Heilmittel Ackerschachtelhalm

Mit Ackerschachtelhalm Bluthochdruck natürlich senken
Ackerschachtelhalm kann Bluthochdruck entgegenwirken

Immer mehr Menschen setzen wenn sie krank sind auf die Kraft der Heilkräuter und auf Heilmittel. Unter anderem wird auch Bluthochdruck oder Hypertonie mit einer Pflanze vom Feldrain als Mittel der Naturmedizin behandelt, dem Ackerschachtelhalm, im Volksmund auch Zinnkraut genannt. Den Namen Zinnkraut oder auch Scheuergras erhielt die Ackerschachtelhalm-Pflanze, weil mit ihr früher die Zinnkannen und Teller geschrubbt wurden.

Der raue Ackerschachtelhalm eignete sich gut als Heilmittel um einen zu hohen Blutdruck zu senken. Heutzutage findet die Ackerschachtelhalm-Pflanze in der Naturmedizin oft ihren Einsatz. Es gibt viele Anwendungsmöglichkeiten für den Schachtelhalm, dessen deutsche Bezeichnung auf die stachligen, ineinander gesteckten Stängel des Zinnkrautes hinweist.

Auf Grund des hohen Gehaltes des Ackerschachtelhalms an Kieselsäure und zahlreichen Mineralstoffen, wie zum Beispiel Eisen, Mangan, Calcium, Kaliumsalze, Magnesium und Aluminium, wirkt sich die Heilpflanze sehr gut auf eine Hypertonie aus. Der Ackerschachtelhalm hat auch eine gute Wirkung auf Schleimhaut und Haut.

Mit einer Tasse Tee werden alle benötigten Inhaltsstoffe des Ackerschachtelhalms gegen Bluthochdruck vom Körper aufgenommen.





Entwässerung mit Ackerschachtelhalm - Hypertonie

Bluthochdruck kann zu gefährlichen Herz-Kreislauf-Erkrankungen führen. Es gibt viele Ursachen für eine Hypertonie.

Eine spezielle Teemischung aus Heilmitteln wie Mistel, Weißdornblätter und Blüten sowie Ackerschachtelhalm, soll einen gesunden Start in den Tag für Hypertonie-Patienten ermöglichen.

Die vier Heilpflanzen MistelWeißdornblätter, Blüten und Ackerschachtelhalm teilen sich hierbei die Arbeit bei der Blutdrucksenkung als Teemischung. Die Mistel beruhigt das Herz, die Weißdornblätter und -blüten senken den Blutdruck, und der Ackerschachtelhalm entwässert über die Nieren den Körper.

Somit wird das Blutvolumen reduziert und der Blutdruck infolge des Ackerschachtelhalms gesenkt. Gleichzeitig versorgt der Heil-Tee den Körper mit wichtigen Mineralstoffen.

Mit 250 ml heißem Wasser werden zwei Teelöffel der Ackerschachtelhalm-Kräutermischung am Vorabend übergossen. Am nächsten Morgen kann der Tee dann kurzzeitig erhitzt werden. Diese Heilkräutermischung gegen hohen Blutdruck, mit dem Hauptbestandteil Ackerschachtelhalm, gibt es auch in Form von Kapseln in jeder Apotheke oder im Internet.





Ackerschachtelhalm - Naturmedizin bei Hypertonie

Bluthochdruck natürlich senken mit Ackerschachtelhalm
Bluthochdruck natürlich entgegenwirken

Ausreichend entspannen sollte man sich schon bei den ersten Symptome von Hypertonie. Viel Obst und Gemüse essen, sowie auf ausreichende Bewegung achten, sind die Grundvoraussetzungen gegen zu hohen Blutdruck.

Zahlreiche Heilmittel auf der Grundlage das Zinnkraut (Ackerschachtelhalm) gibt es zu einer natürlichen Behandlung von Bluthochdruck. Da wäre zum einen das Herbaria Zinnkraut aus kontrolliert und biologischem Anbau, oder eine Drei-Monats-Kur mit Vita Ideal Ackerschachtelhalm gegen zu hohen Blutdruck. Auch die Firma Schoenenberger bietet Saft aus Zinnkraut zur Entwässerung mit der Ackerschachtelhalm-Naturmedizin bei Hypertonie an.

Der Schachtelhalm als Hausmittel gegen Bluthochdruck ist in vielen Formen, als Kapseln, getrocknet oder Saft zu haben. In der Regel gibt es Ackerschachtelhalm frei verkäuflich im Internet, sowie in Apotheken oder Reformhäuser. Wer etwas fit in Pflanzenkunde ist kann sich das Zinnkraut (Ackerschachtelhalm), das meist an Ackerrändern wächst, auch selbst sammeln und daraus dann den Blutdrucktee gewinnen.

Es ist nur darauf zu achten, dass der Ackerschachtelhalm bei seiner Verwendung als Naturmedizin gegen Bluthochdruck keine braunen Flecken aufweist. Die Flecken zeigen einen Pilzbefall der Ackerschachtelhalm-Pflanze an, und das Zinnkraut kann dann leicht giftig sein.



Ärzte A - Z
Abnehmen
Medikamente
Symptome
Ursachen

Ackerschachtelhalm
Alfalfa
Apfelessig
Argana
Artischocken
Arnika
Baldrian
Bärlauch
Basenpulver
Birkenblätter
Blutorangen
Brennessel
Cannabis
Chlorella
Datteln
Hauhechel
Grapefruit
Grüntee
Grünkohl
Goldrute
Hirtentäschel
Honig
Ingwer
Johanniskraut
Kalmus
Blutwurz
Gelbwurz
Ginseng
Knoblauch
Kräuterwein
Lebensmittel
Lecithin
Löwenzahn
Magnesium
Majoran
Malve
Maroni
Melisse
Mistel
Muskat
Omega 3
Orthosiphon
Paprika
Q 10
Rauwolfina
Rosmarin
Rote Beete
Traubensaft
Rotkohl
Rotwurzel
Sauerkirschen
Schaafgarbe
Spirulina
1000Guldenkraut
Thymian
Waldpreis
Weidenrinde
Weißdorn
Zitrone
Zucchini



Ayurveda
Bachblüten
Gallenreinigung
Homöopathie
TCM


Verwandte Suchanfragen zu Ackerschachtelhalm:

ackerschachtelhalmbrühe

ackerschachtelhalm wirkung

ackerschachtelhalm vernichten

ackerschachtelhalm kaufen

sumpfschachtelhalm

ackerschachtelhalm extrakt

ackerschachtelhalmtee

giersch




Über den Autor: Rainer Deyhle