Bluthochdruck Hilfe ++ Hypertonie ++ Blutdruck senken ++ Diäten ++ Hilfe bei Bluthochdruck ++ Abnehmen ++ Diät ++ TCM ++ Medikamente
header


Weidenrinde als Heilmittel gegen Bluthochdruck

Shaolin Gelenkfreund Tee
Shaolin Tempel Gelenkfreund Kräuter Tee vom HealthLifeShop

Kennen sie die Wirkung der Weidenrinde auf den Blutdruck?

Schön dass sie, den ersten Schritt setzen und sich die Zeit nehmen, um etwas für ihre Gesundheit zu tun.

Viele Menschen leiden aus den unterschiedlichsten Gründen an Bluthochdruck. Hier kann die Weidenrinde als Heilmittel helfen den zu hohen Blutdruck ganz natürlich zu senken.

Der Bluthochdruck ist die Ursache, beziehungsweise begünstigt die Entstehung von zahlreichen Krankheiten, also sollte dieses Thema ernst genommen werden.

Es gibt viele Einflussfaktoren, zum Beispiel eine ungesunde Lebensweise, die sich durch, Bewegungsmangel, falsche Ernährung, Veranlagung, Übergewicht, charakterisiert, welche die Entstehung von Krankheiten wie die Hypertonie unterstützt.

Die Weidenrinde, die aus Weiden (lat. Salix) gewonnen wird, verfügt über einen für die Menschheit sehr nützlichen Universalheilstoff, nämlich die Salizylsäure, die auch bei Hypertonie zum Einsatz kommen kann.

Die Weidenrinde sollten sich alle, die mit Hypertonie beziehungsweise Bluthochdruck konfrontiert sind bewusst sein, und einmal die Heilwirkung versuchen. 

Wichtig zu wissen ist es bei Bluthochdruck auch, dass die Weidenrinde wie ein natürliches Aspirin wirkt, also Kopfschmerzen oder andere Schmerzen lindern kann.

Weiterführende Informationen zur Weidenrinde finden Sie unter www.weidenrinde.info.


Diese Produkte könnten Sie interessieren

Apfel-Essig
Die Kraft des Apfel-Essigs von Blut Balance
Vitamin B
Die Kraft von Vitamin B von Blut Balance
Vitamin C
Die Kraft von Vitamin C von Blut Balance
Vitamin D3
Die Kraft von Vitamin D3 von Blut Balance
Zink
Die Kraft von Zink von Blut Balance





Mit dem Heilmittel Weidenrinde gegen Hypertonie

Weidenrinde als natürliche Hilfe gegen Hypertonie
Bei Bluthochdruck kann die Weidenrinde helfen

Denn die Weidenrinde in ihren unterschiedlichsten Verabreichungsformen enthält die äußerst wirksame und nebenwirkungsarme Salizylsäure. Tun sie etwas für ihre Gesundheit und gegen ihren zu hohen Blutdruck und trinken sie statt einem herkömmlichen Kamillen-, Früchte- oder Pfefferminztee einen Weidenrindentee.

Nach einer gewissen Zeit werden sie bemerken dass ihr Blutdruck, durch die der Weidenrinde innewohnenden Inhaltstoffe, auf eine erfreuliche Art und Weise reagieren wird.

Gerade in der heutigen Zeit ist es unerlässlich, sich neben der normalen medizinischen Betreuung, auch nach unterstützenden alternativ medizinischen Behandlungsmöglichkeiten ihrer Bluthochdruck-Erkrankung umzusehen. Hier kann die Weidenrinde durch ihre Inhaltsstoffe den zu hohen Blutdruck natürlich absenken.

Die Menschen sind unterschiedlich, es gibt Vieles was man in einer Behandlung von Bluthochdruck ausprobieren kann.

Eine gesunde Lebensweise und alternativmedizinische Produkte wie die Weidenrinde helfen ihnen dabei, ihren Blutdruck auf ein gesundes Maß zu bringen.



Ärzte A - Z
Abnehmen
Medikamente
Symptome
Ursachen


Hypertonie mit der Weidenrinde bekämpfen

Basenpulver in Kapseln
Basenpulver in Kapseln vom HealthLifeShop

Mit einer positiven Lebenseinstellung und mit dem Sprichwort im Kopf: Der Glaube kann Berge versetzen, gewinnen sie den Kampf gegen Hypertonie.

Und nicht nur ihr Blutdruck wird es ihnen danken wenn Sie die Weidenrinde als alternatives Heilmittel einsetzen. Denn sie werden mit der Weidenrinde als Heilmittel auch ihre Zufriedenheit und Lebenserwartung ganz nebenbei erhöhen.

Nicht nur die schulmedizinische Forschung erzielt immer bessere Resultate, sondern auch Hersteller von alternativen Medizinprodukten mit Wirkstoffen aus den Weiden werden immer professioneller.

Und sie als Patient oder Nichtpatient können etwas für ihr Gesund bleiben oder ihre Genesung vom zu hohen Blutdruck tun, vorausgesetzt sie sind gut über die speziellen Bedürfnisse ihres Körpers, und ganz allgemein über medizinische und alternativ medizinische Fragestellungen informiert.

Hier sticht gerade bei einer Hypertonie die Weidenrinde als natürliches Heilmittel heraus, ganz besonders wegen der schmerzlindernden Wirkung der Weidenrinde.

Zum Glück leben wir in einer Zeit und in einer Gesellschaft, in der sich die Erkenntnis, dass es neben der normalen Medizin immer tragfähiger werdende Alternativen wie die Weidenrinde im Einsatz gegen Bluthochdruck gibt, mehr durchsetzt.



Ayurveda
Bachblüten
Gallenreinigung
Homöopathie
TCM

Ackerschachtelhalm
Alfalfa
Apfelessig
Argana
Artischocken
Arnika
Baldrian
Bärlauch
Basenpulver
Birkenblätter
Blutorangen
Brennessel
Cannabis
Chlorella
Datteln
Hauhechel
Grapefruit
Grüntee
Grünkohl
Goldrute
Hirtentäschel
Honig
Ingwer
Johanniskraut
Kalmus
Blutwurz
Gelbwurz
Ginseng
Knoblauch
Kräuterwein
Lebensmittel
Lecithin
Löwenzahn
Magnesium
Majoran
Malve
Maroni
Melisse
Mistel
Muskat
Omega 3
Orthosiphon
Paprika
Q 10
Rauwolfia
Rosmarin
Rote Beete
Traubensaft
Rotkohl
Rotwurzel
Sauerkirschen
Schaafgarbe
Spirulina
1000Guldenkraut
Thymian
Waldpreis
Weidenrinde
Weißdorn
Zitrone
Zucchini




Verwandte Suchanfragen zu weidenrinde:

weidenrindentee

weidenrinde wirkung

weidenrinde nebenwirkungen

weidenrinde pferd

weidenrinde tabletten

weidenrinde schmerzdragees

weidenrinde kapseln

aspirin weidenrinde