Bluthochdruck Hilfe ++ Hypertonie ++ Blutdruck senken ++ Diäten ++ Hilfe bei Bluthochdruck ++ Abnehmen ++ Diät ++ TCM ++ Medikamente
header


Die Thailand Diät - Abnehmen bei Bluthochdruck

Die Thai-Diät hilft Hypertonie-Patienten beim Abnehmen
Bei Bluthochdruck mit der Thai Diät schnell und gesund abnehmen

Sie wollen schlemmen und dabei gesund abnehmen? Dann sollten Sie einmal einen Blick auf die thailändische Küche und die Thailand Diät werfen.

Thailändische Küche, wer kennt sie nicht - die Thailand Diät

Leckere Curries, wundervolle Fischgerichte, viel wertvoller Reis und tolle Sausen machen einen Besuch in einem Thai-Restaurant zu einem besonderen Abend und einen Urlaub im Land des Lächelns zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Südostasiaten sind selten übergewichtig und Leiden kaum an Bluthochdruck, aber essen den ganzen Tag, wie kann das nur angehen? Die Anwort ist einfach. Thailänder essen richtig, vermeiden Dickmacher und haben so gut wie keine Fertigprodukte auf dem Speiseplan.

In Thailand gibt es auch überall kleine Märkte wo man schnell und problemlos frische Produkte kaufen kann. Diese Märkte gibt es bei uns nicht so dass wir mehr Planung auf einen Einkaufszettel aufwenden müssen wenn wir uns nach der Thai Diät ernähren wollen. Doch was können wir von den Thailändern lernen und in unseren Speiseplan übernehmen?

Fertigprodukte in der Thailand Diät meiden

Fertigprodukte werden von der Industrie nach speziellen Kriterien zusammenstellt. Und diese Kriterien enthalten nicht unbedingt gesunde Ernährung, sind voller Salze und können Bluthochdruck auslösen. Solche Produkte sind in der Thailand Diät verboten.

Wichtig für die Produktion solcher Produkte sind einzig und alleine der Absatz.

Daher werden reichlich Zucker, Geschmacksverstärker, Haltbarkeitsstoffe und Fette eingemischt um ein dem Kunden wohlschmeckendes Produkt am Markt zu etablieren.

Die Inhaltsangaben sind oft verwirrend und mal Hand aufs Herz: wer liesst die Angaben denn wirklich genau? Wenn Sie wirklich Abnehmen wollen müssen Sie auf Fertigprodukte verzichten. Hier bietet die Thailand Diät gerade bei Bluthochdruck genau die richtigen Antworten.


Diese Produkte könnten Sie interessieren

Apfel-Essig
Die Kraft des Apfel-Essigs von Blut Balance
Vitamin B
Die Kraft von Vitamin B von Blut Balance
Vitamin C
Die Kraft von Vitamin C von Blut Balance
Vitamin D3
Die Kraft von Vitamin D3 von Blut Balance
Zink
Die Kraft von Zink von Blut Balance


Ärzte A - Z
Abnehmen
Medikamente
Symptome
Ursachen


Bei Bluthochdruck hilft die F.X. Mayrkur den zu hohen Blutdruck schnell und gesund zu senken

Bei Bluthochdruck ist die Thailand Diät gut geeignet

Shaolin Tempel Diät Shake
Shaolin Tempel Diät Shake vom HealthLifeShop

Frisch kochen in der Thailand Diät

Die Thailänder haben an jeder Ecke einen kleinen Fressstand an dem wohlschmeckende Gerichte gezaubert werden. Dabei kommen auch in der Thailand Diät ausschließlich frische Produkte in den Wok.

Bekannt bei uns und auch fast überall gut erhältlich ist das Zitronengras mit seinem intensiven Duft, die süss-sauren Saucen auf Ananasbasis und die allseits beliebten Satayspiesse.

Wenn Sie mit der Thailand Diät schnell und gesund abnehmen wollen sollten Sie sich die Mühe machen und frisch kochen.

In unserem Rezeptteil finden Sie viele leckere und gesunde Anregungen für ein einfaches Abnehmen im Schlemmerstil.

Scharf kochen in der Thailand Diät

Sicherlich ist scharfes Essen nicht jedermanns Geschmack aber pikant greift die Fettreserven im Körper an.

Durch einen in Chilis enthaltenen Stoff namens Capsaicin werfen Sie den Fettstoffwechsel an und setzen dabei auch noch Glückshormone frei. Ausserdem sagt man dem Capsaicin nach den Blutdruck zu senken.

Frische Kräuter bei der Thailand Diät

Thailänder verwenden frische Kräuter für fast alle Gerichte.

Kräuter sind wohlschmeckend, enthalten viele nützliche und wertvolle Inhaltsstoffe, sind sehr preisgünstig und bringen Abwechslung für ihre Geschmacksnerven in einer Thailand Diät.

Um gesund abzunehmen sollten Sie viele frische Kräuter in ihrer Küche verwenden, um ihrem Körper wichtige Pflanzenstoffe zukommen zu lassen.


loading...

<script type="text/javascript">var SC_CId = "108675",SC_Domain="n.ads1-adnow.com";SC_Start_108675=(new Date).getTime();</script>

<script type="text/javascript" src="http://st.n.ads1-adnow.com/js/adv_out.js"></script>


Ärzte A - Z
Abnehmen
Medikamente
Symptome
Ursachen



Hilfe aus Südostasien bei Hypertonie - die Thailand Diät

Hilfe bei Bluthochdruck - Abnehmen mit der Thai-Diät
Schnell und gesund abnehmen ist bei Bluthochdruck besonders wichtig

Reis statt Kartoffel in der Thailand Diät

Wichtigster Bestandteil einer thailändische Mahlzeit ist Reis. Reis macht durch seine Kolehydrate satt.

Es gibt unzählig viele Reissorten.

Beim Abnehmen mit der Thai-Diät sollten Sie sich eine Reisart wählen die ihnen schmeckt und nicht zu sehr auf den Preis achten denn Reis ist nicht Reis, es gibt grosse Unterschiede. Beim Abnehmen ist es besonders wichtig dass Sie ihr Essen gerne essen, denn nur dann werden Sie konsequent an der Diät festhalten und nicht aufgeben.

Süsses in der Thailand Diät

Wer nascht nicht gerne? Beim Abnehmen und Bluthochdruck sollten Sie aber auf industriell gefertigte Süssigkeiten verzichten. Wenn Sie doch einmal Appetit auf Naschwerk haben machen Sie sich doch eine thailändische Süssigkeit. Schälen Sie 2 Bananen, halbieren die Früchte und geben die Hälften mit etwas Butter in eine Pfanne bis der köstliche Duft einer gebackenen Banane aufsteigt. Dies Köstlichkeit ist auch bei einer Thai-Diät einmal in der Woche erlaubt.

Dann können Sie mit etwas Cognac ablöschen oder etwas Zucker zugeben, fertig ist die Nascherei. Die Thailänder haben fast keine Schokolade, da bei der Hitze alles zerläuft.

Verzichten Sie eine Weile auf ihr gewohntes Naschwerk und ihre Pfunde werden mit der Thailand Diät schmelzen.




Thailand Diät - Schnell Abnehmen bei Hypertonie

Shaolin Tempel Diät Shake
Shaolin Tempel Diät Shake vom HealthLifeShop

Fisch statt Fleisch - die Thailand Diät ist reich an Omega3

Thailand ist vom Meer umgeben, frischer Fisch ist fast überall zu kaufen. Fisch ist reich an Omega3-Fettsäuren, enthält reichlich die Vitamine A, D und B sowie Jod und viel Eiweiß.

Untersuchungen bringen immer öfter Fleischkonsum mit Magenkrebs in Verbindung.

Thailänder essen wenig rotes Fleisch aber am liebsten Fisch. Nehmen Sie ab mit den Weisheiten aus dem Land des Lächelns und verzichten Sie für die Zeit ihrer Thai-Diät auf Fleisch. Gerade wenn Sie unter Bluthochdruck leiden sollten Sie rotes Fleisch vermeiden.

Wenn Sie doch einmal die Lust nach Fleisch überfällt versuchen Sie es mit Hähnchen am Spiess in Ernusssauce.

Früchte in der Thailand Diät

Thailand hat viele Früchte und fast nach jedem Mahl essen die Thailänder Obst als süssen Abschluss. Versuchen Sie es in der Thailand Diät einmal mit leckeren Früchten als Ersatz für einen Schokoriegel.

Sie nehmen so schneller ab und führen ihrem Körper auch noch wichtige Vitamine zu. Ananas, Papaya, Bananen und Mangos sind die Standardfrüchte der Thais und runden jede Mahlzeit ab.

Eine Thai-Diät bringt Abwechslung in ihr Abnehmprogramm und Sie können dabei gesund schlemmen und vitaminreich und gesund leben. Lassen Sie sich vom Zauber Thailands inspirieren und essen Sie sich schlank, senken Sie ihren Bluthochdruck und werden Sie gesund.


Ayurveda
Bachblüten
Gallenreinigung
Homöopathie
TCM


Diese Diäten könnten Sie vielleicht auch interessieren

Gerade Betroffene von zu hohem Blutdruck leiden meist auch unter Übergewicht und müssen dringend Abnehmen. Hier präsentieren wir Ihnen die Anabole Diät und die Apfelessig Diät, die wir bei Bluthochdruck wirklich empfehlen können.