Bluthochdruck Hilfe ++ Hypertonie ++ Blutdruck senken ++ Diäten ++ Hilfe bei Bluthochdruck ++ Abnehmen ++ Diät ++ TCM ++ Medikamente
header


Bluthochdruck - traditionelle chinesische Medizin TCM

Traditionelle Chinesische Medizin bei Bluthochdruck
Hilfe bei Bluthochdruck durch die traditionelle Chinesische Medizin

Bezieht man sich auf die traditionelle chinesische Medizin (TCM), so sind vier hauptsächliche Faktoren für die Entstehung des Bluthochdruck (Hypertonie) bekannt: Feuer (Huo), Innerer Wind (Nei Feng), Blockade des Blutes (Yu Xue) und Schleim (Tan).

Behandlung des Faktors Feuer (Huo) in der traditionellen chinesische Medizin bei Bluthochdruck

Das innere Feuer entsteht zu 90 % durch zu viele Emotionen und zu 10 % durch den Einfluss der äußeren Hitze (das äußere Feuer) und somit auf den Blutdruck.

Das äußere Feuer, so sagt die traditionelle chinesische Medizin, siedelt sich dabei im Organismus an und entfacht das innere Feuer. Auch hier steht das Feuer in einem klaren Verhältnis zum Blutdruck.

Kommt es zu einer Stagnation oder zu Blockaden, dann führt es früher oder später dazu, dass sich das Huo bildet und es so nach der TCM zu Hypertonie kommt.

Bei der Therapie des Bluthochdruck in der TCM wird das innere Feuer durch die Kräutermischung „Frische der Frühabendlichen Pagode“ („Zhi Bai Di Huang Wan mod.“) verringert.

Diese wird in der traditionelle chinesische Medizin TCM nicht nur zur Senkung des falschen Feuers (Huo Xu) und des Blutdrucks verwendet, sondern hilft auch Frauen in den Wechseljahren.


Bei Bluthochdruck hilft die F.X. Mayrkur den zu hohen Blutdruck schnell und gesund zu senken


Diese Produkte könnten Sie interessieren

Apfel-Essig
Die Kraft des Apfel-Essigs von Blut Balance
Vitamin B
Die Kraft von Vitamin B von Blut Balance
Vitamin C
Die Kraft von Vitamin C von Blut Balance
Vitamin D3
Die Kraft von Vitamin D3 von Blut Balance
Zink
Die Kraft von Zink von Blut Balance

TCM Kräutermischungen bei Bluthochdruck

Grüner Tee Kapseln
Grüner Tee Kapseln vom HealthLifeShop

Verbessern sich die Symptome des Bluthochdruck im Laufe der Zeit durch die Behandlung nach der traditionellen chinesischen Medizin TCM, so folgt eine Nährung und Ergänzung des unzureichenden Jin der Nieren und Leber Yin Xu mit einer weiteren Kräutermischung, „Glanz des Nephritschmucks“ („Qi Ju Di Huang Wan mod.“) um den Blutdruck zu stabilisieren.

Letztgenannte TCM-Kräutermischung mindert unter anderem Schlaflosigkeit, Unruhe, Nervosität, Extrasystolen und Herzklopfen, welche sich als Symptome der emotionellen Hypertonie auszeichnen.

Diese bestimmte Art des Bluthochdruck tritt nach der traditionellen chinesischen Medizin sehr oft dann auf, wenn man das Messen des Blutdruck beim Arzt durchführen lässt und sich nicht in der Ruhephase zu Hause befindet (Praxishochdruck).

Behandelt werden kann die emotionelle Hypertonie nach der TCM mit der Kräutermischung „Elixier des Himmlischen Kaisers“ („Tian Wang Bu Xin Wan mod.“).

Es ist empfehlenswert, zu den drei genannten Kräutermischungen der TCM, die Mischung „Lockerung der Angespannten Sehne“ („Tian Ma Gou Teng Wan mod.“) zur Senkung des Blutdrucks zu verwenden.

Das Kaiserfeuer im Herzen und das Ministerfeuer in der Leber werden durch die Gefühle Zorn und Freude nach der chinesischen Lehre ausgelöst, und stellen das Innere Feuer aus dem Huo Shi – Überschuss dar. Nach der TCM wichtig bei einer Hypertonie.



loading...

<script type="text/javascript">var SC_CId = "108675",SC_Domain="n.ads1-adnow.com";SC_Start_108675=(new Date).getTime();</script>

<script type="text/javascript" src="http://st.n.ads1-adnow.com/js/adv_out.js"></script>


Ärzte A - Z
Abnehmen
Medikamente
Symptome
Ursachen


Die Symptome bei Bluthochdruck nach der TCM

Alternative Heilmethoden wie die TCM bei Hypertonie
Bei Bluthochdruck sollten Sie alternativer Heilmethoden ausprobieren

Zu den Symptomen von Bluthochdruck zählen nach der traditionellen chinesischen Medizin TCM unter anderem Hitze im Mund, Gereiztheit, Herzklopfen und gerötete Augen. Behandelt werden kann der Blutdruck in der TCM mit „Long Dan Xie Gan Wan mod.“ („Pille des Enzian“). Es sollte schnell gehandelt werden, denn diese Art des Feuers kann große Schäden (z. B. Gehirnschlag) durch den zu hohen Blutdruck verursachen.

Es ist eine große Kunst und erfordert eine sehr feine Arbeit mit den Möglichkeiten der traditionellen chinesischen Medizin TCM, das Feuer richtig zu löschen, so dass es nicht komplett erlischt, denn das kann durchaus zu Impotenz, Gehirnschlag oder zum Tod führen. Bluthochdruck ist ebenfalls in enger Verbindung mit dem inneren und äußeren Feuer zu sehen.

Es ist in der TCM gerade bei zu hohem Blutdruck immer darauf zu achten, wie die körperliche und gesundheitliche Verfassung des Menschen ist, und welche Mittel dann vorsichtig ergänzt werden können um den Bluthochdruck zu bekämpfen.

Das kann in der TCM durch folgende Kräutermischungen geschehen: „Geheimnis des goldenen Schreins“ („Jin Gui Shen Qi Wan mod.“) und „Tibetisches Kleinod Cordyceps“ („Dong Chong Xia Cao Wan mod.“). Sind die schlimmsten Symptome der Hypertonie abgeklungen und hat sich der Blutdruck eingepegelt, wird die Bluthochdruck-Therapie mit der Kräutermischung „Lockerung der angespannten Sehne“ fortgesetzt.



Ayurveda
Bachblüten
Gallenreinigung
Homöopathie
TCM




Verwandte Suchanfragen zu Bluthochdruck traditionelle chinesische Medizin:

traditionelle chinesische medizin ernährung

traditionelle chinesische medizin ausbildung

traditionelle chinesische medizin rezepte

traditionelle chinesische medizin geschichte

traditionelle chinesische medizin buch