Bluthochdruck Hilfe ++ Hypertonie ++ Blutdruck senken ++ Diäten ++ Hilfe bei Bluthochdruck ++ Abnehmen ++ Diät ++ TCM ++ Medikamente
header


Hochwertige Milchprodukte bei Bluthochdruck

Basenpulver Kapseln
Basenpulver Kapseln vom HealthLifeShop

Wenn Sie an Bluthochdruck leiden und außerdem übergewichtig sind sollten Sie in Betracht ziehen, weniger und wenn ja hochwertigere Milchprodukte zu sich zu nehmen.

Milch und ihre Produkte sind nach der chinesischen Medizin (hier erfahren Sie mehr über die Lösungsansätze der TCM bei Bluthochdruck click) schleimbildend, und dieser Schleim und eine Art von Schleimbildung ist nach der TCM in allen Körperflüssigkeiten zu finden, also auch im Blut.

Bewegungsmangel kann ein weiterer Faktor sein der die Schleimbildung im Körper durch die Milch begünstigt, da körperliche Anstrengung üblicherweise diesen Schleim abbaut.




Diese Produkte könnten Sie interessieren

Apfel-Essig
Die Kraft des Apfel-Essigs von Blut Balance
Vitamin B
Die Kraft von Vitamin B von Blut Balance
Vitamin C
Die Kraft von Vitamin C von Blut Balance
Vitamin D3
Die Kraft von Vitamin D3 von Blut Balance
Zink
Die Kraft von Zink von Blut Balance

Bei Hypertonie hilft Ziegenmilch

Milchprodukte sollten bei Hypertonie gemieden werden
Milchprodukte und Bluthochdruck

Benutzen Sie keine fettreduzierte Milch oder Milchprodukte, sondern nehmen Sie die normale Milch zu sich wenn Sie unter Bluthochdruck leiden. Wenn irgendwie möglich benutzen Sie Ziegenmilchprodukte.

Für Erwachsene und besonders für Bluthochdruck-Patienten gilt, das gesäuerte oder fermentierte Produkte normalen Milchprodukten vorzuziehen ist.

Kaufen Sie Joghurt, Kefir, Hüttenkäse, Buttermilch und saure Milch anstatt Trinkmilch.

Wer unter Laktoseintoleranz leidet, die sich besonders durch Bauchkrämpfe sowie Gase und Durchfall nach dem Genuss von Milchprodukten zeigt, wird sowieso mit dem Genuss von fermentierten Milchprodukten im Vorteil sein, speziell wenn der Betroffene auch unter Bluthochdruck leidet.





Ärzte A - Z
Abnehmen
Medikamente
Symptome
Ursachen

Milch und Laktoseintoleranz bei Bluthochdruck

Ingwer Kapseln
Ingwer Kapseln vom HealthLifeShop

Wenn Sie pasteurisiert Milch benutzen sollten sie diese kurz einkochen und dann abkühlen lassen, um den Abbau der Eiweißmoleküle zu vervollständigen. Homogenisierte Milch ist unter keinen Umständen zu empfehlen, da gewisse Oxidantien in das Gefäßsystem eindringen können und den Blutdruck weiter verschlechtern können.

In der Literatur gibt es immer noch Stimmen die den Konsum von Milch bei Erwachsenen gerade bei Bluthochdruck in Frage stellen. Bei Tieren wird Milch nur von Neugeborenen konsumiert und andere, erwachsene Tiere halten sich davon fern. Der Mensch nimmt Milch über sein ganzes Leben zu sich.

Ob dies richtig ist werden Untersuchungen in den nächsten Jahren zeigen, es spricht zuerst einmal nichts dagegen kleine Mengen weiterhin zu genießen. Auch wenn Sie unter einem zu hohen Blutdruck leiden sind kleinere Mengen an Milch oder Milchprodukten akzeptabel.




Jedoch sollte man beachten dass in der industriellen Milchgewinnung den Kühen jede Menge Hormone, Medikamente und Chemikalien beim Füttern zugegeben werden, was wiederum weitere Nachteile für ihren Blutdruck haben kann. 

Wenn Sie also Milch konsumieren sollten Sie die Qualität der Milch prüfen bevor Sie diese kaufen, da sie sonst die Hormone und Medikamente sowie die Chemikalien durch das Trinken in sich aufnehmen.

Jedenfalls sollten Bluthochdruck-Patienten nur kleinere Mengen an Milch konsumieren, da eine Schleimbildung, gerade im Blut, den Blutdruck weiter steigen lassen wird.


Ayurveda
Bachblüten
Gallenreinigung
Homöopathie
TCM



Ayurveda
Bachblüten
Gallenreinigung
Homöopathie
TCM


Verwandte Suchanfragen zu bluthochdruck milch:

gesunde ernährung milch

bluthochdruck erkältung

1 5 milch gesund

milch gegen bluthochdruck