Bluthochdruck Hilfe ++ Hypertonie ++ Blutdruck senken ++ Diäten ++ Hilfe bei Bluthochdruck ++ Abnehmen ++ Diät ++ TCM ++ Medikamente
header


Lavendel als natürliches Heilmittel bei Bluthochdruck

Ingwer Kapseln
Ingwer Kapseln vom HealthLifeShop

Beinahe Jedermann und jede Frau kennt Lavendel. Man hat ihn selbst im Garten oder im Kleiderschrank als hängende Duftsäckchen, die durch den intensiven Geruch Motten abhalten sollen.

Ursprünglich kommt das Lavendel-Kraut von den Mittelmeerküsten, fand aber schon früh den Einzug in allen europäischen Gärten. Auch in der französischen Provence ist Lavendel weit verbreitet, wo das Öl der Lavendel-Blüten hauptsächlich für die Parfumindustrie, und für die Herstellung von Heilmitteln, verwendet wird.

Doch Lavendel kann mehr als nur gut duften und den Garten mit seinen blau-violetten Blüten zieren. Lavendel ist ein Heilmittel gegen viele verschiedene Leiden, wie etwa dem zu hohen Blutdruck, und ist es allemal wert, sich mit Lavendel zu befassen.

Der Lavendelstrauch ist pflegeleicht, braucht im Winter nur wenig Schutz und gedeiht auch gut in Kräutertöpfen auf Balkon oder Fensterbank.

Somit hat jeder die Möglichkeit, sich Lavendel für seine eigene kleine Hausapotheke zu Hause wachsen zu lassen, und damit ein Mittel gegen Bluthochdruck selbst anzusetzen.


Diese Produkte könnten Sie interessieren

Apfel-Essig
Die Kraft des Apfel-Essigs von Blut Balance
Vitamin B
Die Kraft von Vitamin B von Blut Balance
Vitamin C
Die Kraft von Vitamin C von Blut Balance
Vitamin D3
Die Kraft von Vitamin D3 von Blut Balance
Zink
Die Kraft von Zink von Blut Balance



Der Lavendel bietet Hilfe der Natur gegen Bluthochdruck

Lavendel gegen Hypertonie als natürliches Heilmittel
Lavendel kann Bluthochdruck ganz natürlich senken

Das Heilkraut Lavendel als Naturheilmittel gegen Bluthochdruck

Hypertonie, hat viele Ursachen, und die meisten davon kann man mit Heilkräutern wie dem Lavendel auch auf natürlichem Weg bekämpfen.

Leider viel zu wenig verbreitet ist, dass auch das Lavendelkraut sehr wirksam gegen Bluthochdruck ist. Denn Lavendel wirkt beruhigend und entspannend, kann also einen sehr positiven Effekt auf den hohen Blutdruck haben. Alleine diese Eigenschaften des Lavendels wirken sich absolut positiv auf den Blutdruck aus.

Der nächtliche Schlaf wird durch ein Lavendelkissen angenehmer. Menschen mit Schlafproblemen sollten Lavendel unbedingt versuchen, da ein gesunder Schlaf den Blutdruck sehr positiv verändern kann. Auch ein paar tropfen Lavendelöl in einer Duftlampe im Schlafzimmer wirken Wunder, und die verbesserte Ruhe senkt wiederum den Blutdruck.

Die Entgiftung des Körpers, ein großes Thema bei Hypertonie, kann schnell mit regelmäßigem Trinken von Lavendelblütentee erreicht werden. Zwei Esslöffel Lavendelblüten mit heißem Wasser aufgegossen, 10 Minuten Ziehzeit, und ein wunderbares Lavendel-Getränk ist als Naturheilmittel gegen einen zu hohen Blutdruck fertig.





Lavendeltee als Heilmittel im Einsatz gegen Hypertonie

Shaolin Tempel Tee
Shaolin Tempel Gelenkfreund Tee

Dieser Lavendel-Tee entgiftet, entschlackt und entwässert (wie ein Diuretika bei Hypertonie) und ist überaus schmackhaft.

Ebenfalls positiv gegen hohen Blutdruck wirkt sich ein Lavendelbad aus. Hierfür stellt man ebenfalls einen starken Sud aus Lavendelblüten her (oder kauft einen Badezusatz) und gießt diesen in die Badewanne. Die überaus beruhigende Wirkung des Lavendel ist für jeden Hypotoniker ratsam.

Diese beruhigenden Maßnahmen mit dem Lavendel sind der erste Schritt, um zu hohen Blutdruck in den Griff zu bekommen. Wichtig ist hierbei natürlich, dass früh genug auf Symptome des Bluthochdrucks geachtet wird, um ehestmöglich mit Lavendel dagegen steuern zu können.

Ein wirklich ausschlaggebender Punkt für Bluthochdruck ist die Ernährung. Durch gezielte Ernährungsumstellung kann man sich vor gravierenden Schäden rechtzeitig bewahren.

Lavendel kann hier einen grossen Beitrag gegen zu hohen Blutdruck als natürliches Heilmittel leisten. Lavendel ist auch in Kapselform erhältlich.

Und auch hier sind Lavendelblüten eine willkommene, schmackhafte und heilsame Ergänzung auf dem Speiseplan von Hypertonikern. Die Blüten des Lavendel über Salate gestreut sind nicht nur eine optische Freude, sondern auch eine Wohltat für Gaumen und Gesundheit.




Ärzte A - Z
Abnehmen
Medikamente
Symptome
Ursachen



Lavendel senkt den Blutdruck ganz natürlich

Folsäure Kapseln
Folsäure Kapseln vom HealthLifeShop

Die Blüten von Lavendel gebend auch den verschiedensten Saucen und Dips eine ganz besondere Note, und wirken dann als Nahrung Blutdruck senkend. Wer also an Hypertonie leidet, sollte sich schnell mit dem herrlich mediterranen Duft und Geschmack der Lavendelblüten anfreunden.

Lavendelöle und die gesamten Inhaltsstoffe können das Leben bedeutend angenehmer und gesünder machen und die wirkenden Inhaltsstoffe gegen den Bluthochdruck transportieren.

Ein kleiner Tipp für Menschen, die unterwegs leicht in Rage kommen, und somit ihr Blut gefährlich in Wallungen bringen: Ein kleines Fläschchen Lavendelöl mit sich führen und bei erhöhter Aufregung und gesteigertem Blutdruck einfach daran schnuppern.

Der Lavendel-Duft lässt das Gemüt schnell wieder beruhigen und abkühlen, der Blutdruck fällt automatisch.



Ackerschachtelhalm
Alfalfa
Apfelessig
Argana
Artischocken
Arnika
Baldrian
Bärlauch
Basenpulver
Birkenblätter
Blutorangen
Brennessel
Cannabis
Chlorella
Datteln
Hauhechel
Grapefruit
Grüntee
Grünkohl
Goldrute
Hirtentäschel
Honig
Ingwer
Johanniskraut
Kalmus
Blutwurz
Gelbwurz
Ginseng
Knoblauch
Kräuterwein
Lebensmittel
Lecithin
Löwenzahn
Magnesium
Majoran
Malve
Maroni
Melisse
Mistel
Muskat
Omega 3
Orthosiphon
Paprika
Q 10
Rauwolfina
Rosmarin
Rote Beete
Traubensaft
Rotkohl
Rotwurzel
Sauerkirschen
Schaafgarbe
Spirulina
1000Guldenkraut
Thymian
Waldpreis
Weidenrinde
Weißdorn
Zitrone
Zucchini




Verwandte Suchanfragen zu Lavendel Heilmittel:

lavendel pflanze

lavendel erfahrungsbericht

lavendel als heilpflanze

lavendel heilwirkung

lavendel hexen

lavendel symbolik

wissenswertes lavendel

lavendel aufbewahren

avendel heilwirkung

lavendel migräne

lavendel steckbrief