Bluthochdruck Hilfe ++ Hypertonie ++ Blutdruck senken ++ Diäten ++ Hilfe bei Bluthochdruck ++ Abnehmen ++ Diät ++ TCM ++ Medikamente
header


Bluthochdruck natürlich mit heilenden Tees senken

Grüner Tee Kapseln
Grüner Tee Kapseln vom HealthLifeShop

Den zu hohen Blutdruck nur mit einem Tee senken, geht das?

Ja, es geht!

Viele Medikamente gegen zu hohen Blutdruck haben ihre Risiken und Nebenwirkungen. Naturbelassene Heiltees sind meist frei von den unerwünschten Problemen, die uns manchmal die Hypertonie-Tabletten so verleiden.

Doch welche Tees sind zur Senkung des zu hohen Blutdrucks auch geeignet, welche Teesorten haben heilende Wirkung, und welche Tees vertragen sich mit den Medikamenten von unserem Hausarzt?

Bitte beachten Sie als Teetrinker mit zu hohem Blutdruck, dass die meisten schwarzen Tees den Blutdruck noch steigern können (ähnlich dem Kaffee).

Klären Sie jedenfalls jedes natürliche Heilmittel, das Sie gegen ihren Bluthochdruck einsetzen, mit ihrem Arzt oder Heilpraktiker ab.


Bei Bluthochdruck hilft die F.X. Mayrkur den zu hohen Blutdruck schnell und gesund zu senken

Grüner Tee als Heiltee bei Bluthochdruck

Mit grünem Tee den Bluthochdruck absenken
Grüntee senkt den Blutdruck ganz natürlich

Die sicherlich bekannte Wirkung der Entwässerung stellt gerade den grünen Tee in den Fokus bei zu hohem Blutdruck. Wenn Sie schon einmal eine Tasse Grüntee getrunken haben kennen Sie die Bedürfnisse, die sich schon kurz nach dem Genuss einstellen sicherlich. 

Eine solche entwässernde Wirkung wie der grüne Tee hat die grosse Gruppe von Diuretika-Medikamenten, die bei Bluthochdruck häufig verschrieben werden. Als Hypertonie-Patient sollten Sie daher täglich mindestens eine Tasse hochwertigen Grüntee zu sich nehmen, um die heilende Wirkung für sich zu nutzen.

Im alten China war bereits die heilende Wirkung von grünem Tee bei vielen gesundheitlichen Problemen wohlbekannt. Die Senkung des Blutdrucks durch Grüntee wurde bereits in den frühen Büchern der TCM (traditionellen Chinesischen Medizin) beschrieben.


Diese Produkte könnten Sie interessieren

Apfel-Essig
Die Kraft des Apfel-Essigs von Blut Balance
Vitamin B
Die Kraft von Vitamin B von Blut Balance
Vitamin C
Die Kraft von Vitamin C von Blut Balance
Vitamin D3
Die Kraft von Vitamin D3 von Blut Balance
Zink
Die Kraft von Zink von Blut Balance



Matcha Tee als Heilmittel gegen Bluthochdruck

Matcha Tee gegen zu hohen Blutdruck einnehmen
Matchatee kann den Blutdruck natürlich senken

Der hochwertige und meist sehr teure Matchatee stammt aus Japan. Gerade die wirklich besondere Herstellung sowie die heilende Wirkung auf Bluthochdruck (und andere Krankheiten) machen den Matcha Tee gerade für Bluthochdruck-Patienten so wertvoll. 

Durch die Abdeckung der Teepflanze etwa 4 Wochen vor der Ernte produziert der Matcha besonders viel Chlorophyll. Dieser hochwertige Stoff wirkt gerade bei zu hohem Blutdruck heilend, da Chlorophyll auch als der pflanzliche Stoff des Lebens bezeichnet wird.

Hier erfahren Sie weiterführende Informationen über den Einsatz von Matcha Tee gegen Bluthochdruck click.


Ärzte A - Z
Abnehmen
Medikamente
Symptome
Ursachen



Oolong Tee im Einsatz als Heilmittel bei zu hohem Blutdruck

Oolong Tee gegen zu hohen Blutdruck
Mit Oolongtee den Bluthochdruck bekämpfen

Der Oolong Tee ist ein in China von den TCM-Medizinern besonders häufig eingesetzter Heiltee. Gerade bei Bluthochdruck soll der Oolong ganz hervorragende Eigenschaften besitzen.

So kommt eine Chinesische Studie auf eine fast 10 %-ige Senkung des Blutdrucks durch die regelmäßige Einnahme von täglich 2 Tassen Oolong Tee.


Ayurveda
Bachblüten
Gallenreinigung
Homöopathie
TCM



Chrysanthemen Tee als Heilmittel gegen Bluthochdruck

Chrysanthementee gegen zu hohen Blutdruck
Den Bluthochdruck mit Chrysanthementee bekämpfen

Die im Chrysanthementee enthaltenen Flavonoide (Pflanzenstoffe) machen den Heiltee zu einem wichtigen Naturmedikament im Kampf gegen Bluthochdruck. 

Der Tee aus Chrysanthemen ist ausserdem wohlschmeckend, und kann gerade an heissen Tagen mit etwas Eis ein kühles Erfrischungsgetränk gegen ihren Bluthochdruck sein.

Hibiskus Tee im Einsatz als Heilmittel bei zu hohem Blutdruck

Den Bluthochdruck mit Hibiskustee senken
Hibiskus als Tee gegen Bluthochdruck

Besonders die im Hibiskus enthaltenen Säuren machen diesen Tee zu einem Naturheilmittel bei zu hohem Blutdruck. Apfelsäure, Weinsäure und Zitronensäure wirken direkt auf den Bluthochdruck ein, und machen den Hibiskustee gerade für Hypertonie-Patienten so wertvoll.

Gerade wenn Sie nur unter einer milden Hypertonie leiden kann der Hibiskustee den zu hohen Blutdruck ganz natürlich senken.

Bauen Sie den Hibiskustee in ihr tägliches Bluthochdruck-Programm ein, schon zwei Tassen Hibiskustee am Tag können die Blutdruckwerte deutlich senken.

Pu Erh Tee im Einsatz als Heilmittel bei zu hohem Blutdruck

Pu Erh Tee gegen zu hohen Blutdruck
Mit Pu Erh als Tee den Bluthochdruck besiegen

Wirklich guter Pu Erh Tee zeichnet sich durch eine mindestens 5-jährige Fermentieren aus. In der Fermentierung entwickelt der Pu Erh Tee wertvolle Stoffe gegen Bluthochdruck und Candida Albicans.

Gerade wenn Sie unter mittlerem und starkem Bluthochdruck leiden sollte der Pu Erh Tee täglich getrunken werden.

Gerade Chinesische Studien haben einen deutlichen Abfall bei den Blutdruckwerten bei regelmäßigem Genuss von Pu Erh Tee gezeigt. 

Profitieren Sie von diesem besonderen Heiltee gegen ihren zu hohen Blutdruck.