Bluthochdruck Hilfe ++ Hypertonie ++ Blutdruck senken ++ Diäten ++ Hilfe bei Bluthochdruck ++ Abnehmen ++ Diät ++ TCM ++ Medikamente
header
Nahrungsergänzung - online kaufen - HealthLifeShop
Die Nahrungsergänzung der Shaolin Mönche China


Blutdruckwerte - was ist noch gesund und was krank?

Die Blutdruckwerte anschaulich und genau erklärt
Welche Blutdruckwerte sind noch im grünen Bereich

Die Blutdruckwerte sind wichtig für alle Betroffene von zu hohem Blutdruck. Sind nämlich die Blutdruckwerte zu extrem hoch kann akute Lebensgefahr bestehen. Kommen dann noch weitere Symptome, wie etwa Schmerzen in der Brust oder Nasenbluten, hinzu muss sofort der Notarzt (Telefon 112) benachrichtigt werden.

Doch welche Blutdruckwerte sind noch im 'grünen Bereich' und ab wann liegt Bluthochdruck vor. Die internationale Weltgesundheitsorganisation WHO teilt in Blutdruckwerte unterhalb und oberhalb von 140:90 mmHg als Grenzwert ein. 

Unterhalb von dem Blutdruckwert von 140:90 mmHg spricht man von:

Einem optimalen Blutdruckwert bei Werten um 120:80 mmHg

Normale Blutdruckwerte bei etwa  130:90 mmHg

Und dem hochnormalen Wert 130-139:85-89 mmHg

Menschen mit diesen Blutdruckwerten müssen sich keine grossen Gedanken machen, die Personen mit hochnormalen Blutdruckwerten sollten jedoch ihren Blutdruck öfters messen, da Betroffene sich hier bereits an der Grenze zu einer Bluthochdruck-Erkrankung befinden.


Nahrungsergänzung - online kaufen - HealthLifeShop


Ayurveda
Bachblüten
Gallenreinigung
Homöopathie
TCM


Blutdruckwerte kritisch - oberhalb der Grenzwerte

Wenn die Blutdruckwerte zu hoch sind - was tun?
Die Blutdruckwerte liegen oberhalb des Grenzwertes

Blutdruckwerte oberhalb des WHO Grenzwertes von 140:90 mmHg können zum Teil schon lebensgefährlich sein. 

Hier werden die Blutdruckwerte in 3 unterschiedliche Hypertonie-Grade eingeteilt. 

Grad 1 140-159:90-99 mmHg

Grad 2 160-179:100-109 mmHg

Grad 3 >180:>110 mmHg

Betroffene von Blutdruckwerten der ersten Stufe können noch relativ problemlos wieder unterhalb des Grenzwertes kommen. Jedoch ist hier ein Arztbesuch absolut Pflicht. Mit Medikamenten (Tabletten) kann der Arzt umgehend eine Therapie beginnen.

In der zweiten Stufe der krankhaften Blutdruckwerte wird die Schulmedizin wahrscheinlich schon die Kombinationstherapie einleiten. Hier werden verschiedene Medikamentengruppen in der Therapie gemischt.

In der dritten Stufe der Hypertonie sind die Blutdruckwerte bereits in einem lebensgefährlichen Bereich, Sie müssen sofort handeln. Hier lesen Sie weiterführende Informationen über unser 'Gesund in 21 Tagen Programm' click.

Alle Betroffene von zu hohen Blutdruckwerten können neben Medikamenten auch natürliche Heilmittel im Kampf gegen zu hohen Blutdruck einsetzen. Auch können die traditionelle chinesische Medizin, die Homöopathie oder andere alternative Heilmethoden die Blutdruckwerte senken (in Absprache mit ihrem Arzt).


loading...


Ärzte A - Z
Abnehmen
Medikamente
Symptome
Ursachen






Verwandte Suchanfragen zu Blutdruckwerte:

niedriger blutdruck

niedrige blutdruckwerte

blutdruckwerte bedeutung