Bluthochdruck Hilfe ++ Hypertonie ++ Blutdruck senken ++ Diäten ++ Hilfe bei Bluthochdruck ++ Abnehmen ++ Diät ++ TCM ++ Medikamente
header


Ist der Blutdruck noch normal oder schon zu hoch?

Welche Werte sind bei Blutdruck noch normal?
Die normalen Werte des Blutdrucks anschaulich erklärt

Bluthochdruck ist der Killer Nummer 1 in industrialisierten Ländern. Herzinfarkt, Schlaganfall oder Nierenschäden sind häufige und schwere Folgen, wenn der Blutdruck außerhalb der normalen Werte kommt.

Doch welche Blutdruck-Werte sind noch normal, und welche lassen auf eine Hypertonie-Erkrankungen schließen.

Weltweit hat sich bei der Definition von normalen Blutdruckwerten die Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation WHO durchgesetzt.

Als Grenzwert zwischen einem normalen oder noch normalen (hochnormalen) Blutdruck zu einem krankhaft hohen Blutdruck gilt 140:90 mmHg.

Unterhalb dieses Grenzwertes spricht man bei Werten von 120:80 mmHg von einem optimalen Blutdruck, bei 130:90 mmHg von einem normalen Blutdruck, und ab 130-139:85-89 mmHg von einem hochnormalen Blutdruck.

Patienten, die sich innerhalb dieses Grenzwertes einordnen lassenden haben noch keine schweren Folgeschäden.

Der normale Blutdruck ist aber unser erstrebenswertes Ziel.




Diese Produkte könnten Sie interessieren

Apfel-Essig
Die Kraft des Apfel-Essigs von Blut Balance
Vitamin B
Die Kraft von Vitamin B von Blut Balance
Vitamin C
Die Kraft von Vitamin C von Blut Balance
Vitamin D3
Die Kraft von Vitamin D3 von Blut Balance
Zink
Die Kraft von Zink von Blut Balance


Der Blutdruck steigt über die normalen Werte

Bringen Sie Ihren Blutdruck zurück auf normal
Welche Werte sind beim Blutdruck noch normal

Oberhalb von normalen und hochnormalen Blutdruckwerten um 140-159:90-99 mmHg spricht der Mediziner von einer Bluthochdruck-Erkrankungen, auch Hypertonie genannt.

Hier unterscheidet man zwischen Hypertonie Grad 1 bis Hypertonie Grad 3

Hypertonie Grad 1 140-159:90-99 mmHg

Grad 2 160-179:100-109 mmHg

Grad 3 >180:>110 mmHg

Betroffene, die in diese Gruppe fallen müssen ihre Erkrankung ernst nehmen, erhöhter Blutdruck (über den Normalwerten) ist ursächlich für die meisten krankheitsbedingten Todesfälle, also die Menschen, die hoher Blutdruck-Betroffene vor einem natürlichen Tod hinwegraffen.

Hier muss sowohl die Ernährung an die Krankheit angepasst als auch andere Ursachen für Bluthochdruck ausgeschlossen werden um die Werte wieder auf ein normales Mass zu bringen. Dabei ist besonders auf Kochsalz, Stress, Alkohol und Nikotingenuss, sowie Bewegungsmangel zu achten.

Folgen Sie den zahlreichen Tipps und Tricks auf diesem umfangreichen Ratgeber unterweisen sie zusammen mit uns wieder einen normalen Blutdruck.




Ärzte A - Z
Abnehmen
Medikamente
Symptome
Ursachen








Ayurveda
Bachblüten
Gallenreinigung
Homöopathie
TCM