Bluthochdruck Hilfe ++ Hypertonie ++ Blutdruck senken ++ Diäten ++ Hilfe bei Bluthochdruck ++ Abnehmen ++ Diät ++ TCM ++ Medikamente
header
Nahrungsergänzung - online kaufen - HealthLifeShop
Die Nahrungsergänzung der Shaolin Mönche China


Der Blutdruck im Liegen - wie verändern sich die Werte

Blutdruck sinkt im Liegen deutlich ab - normale Werte
Was passiert mit dem Blutdruck im liegen?

Besonders für Bluthochdruck-Patienten ist es wichtig den Blutdruck auch im Liegen ständig im Auge zu haben. Unter welchen Voraussetzungen ändern sich die Werte, was senkt den Blutdruck und was lässt den Druck steigen?

Was passiert mit dem Blutdruck im Liegen, also in Ruhephasen des Körpers? Generell bekommt den meisten Bluthochdruck-Patienten das ruhige Liegen sehr und die Werte gehen üblicherweise zurück.

Dies hat diverse Gründe. Im Liegen haben wir keinen Stress der unseren Blutdruck nach oben bringen kann, wir sind meist entspannt. Auch kann in einer bequemen Lage das Blut relativ ungehindert fließen, so dass eine ausreichende Sauerstoffversorgung des Herzmuskels erfolgt.


Nahrungsergänzung - online kaufen - HealthLifeShop

Ärzte A - Z
Abnehmen
Medikamente
Symptome
Ursachen



Im Liegen ist der Blutdruck meist anders

Ebenfalls wichtig ist, dass im Liegen das Blut auch relativ problemlos den Kopf erreichen kann, da nun nicht nach oben gepumpt werden muss. Da sich nun alle wichtigen Körperteile auf einer Ebene befinden muss der Blutdruck nicht gegen die Schwerkraft ankämpfen.

Dadurch kann das Herz im wahrsten Sinne des Wortes einen Gang runterschalten, die Arbeit wird leichter und der Blutdruck senkt sich im Liegen ganz natürlich.

Achten Sie daher darauf ihren Kopf nicht zu hoch zu betten um diesen Vorteil der Blutdrucksenkung nicht zu verpassen. Gerade Patienten des Grades 1 der Hypertonie können durch einfaches Ruhen eine gewisse Entspannung des Blutdrucks im Liegen erreichen.


loading...

Herzinfarkt
Schlaganfall
Aortenaneurysma
Arterienkalk
Arteriosklerose


Weniger Adrenalin im Liegen - der Blutdruck sinkt

Wichtig zu wissen ist außerdem, dass im Liegen andere Hormone ausgestoßen werden als zum Beispiel in der Bewegung oder wenn die Person sich erregt.

Gerade das Adrenalin wird in einer Ruhephase von unseren Körper deutlich weniger produziert, etwa bei Stress oder Aufregung kann sich die Produktion dieses Hormone in Sekunden vervielfachen.

Wer von einer schweren Hypertonie betroffen ist sollte sich daher mehrfach am Tag ausruhen und sich in einer bequemen Position beruhigen, bis der Blutdruck durch das Liegen sich wieder normalisieren konnte.

Bluthochdruck ist eine der häufigsten Ursachen für Herzinfarkt und Schlaganfall. Beugen Sie der heimtückischen Krankheit Hypertonie vor. Kontrollieren Sie ihren Blutdruck einmal im Liegen und vergleichen Sie die Werte zur sitzenden Position.






Verwandte Suchanfragen zu Blutdruck im Liegen:

blutdruck im liegen niedriger als im sitzen

blutdruckabfall liegen

blutdruck im liegen normal

blutdruck im liegen niedriger