Bluthochdruck Hilfe ++ Hypertonie ++ Blutdruck senken ++ Diäten ++ Hilfe bei Bluthochdruck ++ Abnehmen ++ Diät ++ TCM ++ Medikamente
header


Wie der Blutdruck im Liegen gemessen wird

Die Messung des Blutdrucks im Liegen - stabile Werte
Blutdruck im Liegen messen ist nicht schwer

Viele Bluthochdruck-Patienten fragen sich, wie der Blutdruck im Liegen gemessen wird?

Dies ist besonders dann wichtig wenn die Hypertonie in einem fortgeschrittenen Stadium ist, da der Unterschied zwischen dem Blutdruck in einer Anstrengungsphase und dem Blutdruck in einer Ruhephase (wie der Blutdruck im Liegen) hilfreiche Erkenntnisse über die Schwankung der Blutdruckwerte geben.

Generell ist zu sagen, dass der Blutdruck im Liegen wahrscheinlich geringer als in einer Anstrengungsphase sein wird, da nun kein Stress auf unser System einwirkt und der Körper weniger Hormone ausschüttet.

Wenn Sie den Blutdruck liegend messen wollen sollten Sie dabei einige Dinge beachten.


Bei Bluthochdruck hilft die F.X. Mayrkur den zu hohen Blutdruck schnell und gesund zu senken


Diese Produkte könnten Sie interessieren

Apfel-Essig
Die Kraft des Apfel-Essigs von Blut Balance
Vitamin B
Die Kraft von Vitamin B von Blut Balance
Vitamin C
Die Kraft von Vitamin C von Blut Balance
Vitamin D3
Die Kraft von Vitamin D3 von Blut Balance
Zink
Die Kraft von Zink von Blut Balance


Wann sollten Sie den Blutdruck im Liegen messen

Wann kann man dem Blutdruck liegend messen?

Grundsätzlich ist zu sagen, das zwischen einer Anstrengungsphase und der Messung des Blutdrucks im Liegen mindestens 5 Minuten liegen sollten, da sich die Werte sonst noch nicht normalisiert haben, und man nicht von einer Messungen in einer Ruhephase sprechen kann.

Dabei ist doch gerade wichtig den Unterschied bei den Werten zwischen einer Anstrengungsphase und einer Ruhephase zu bestimmen. Denn nur wenn wir die Schwankungen im Druck des Blutes überblicken können erhalten wir ein genaueres Bild über unsere Situation.

Sollten Sie große Unterschiede zwischen den Werten im Liegen und im Sitzen entdecken muss dies jedenfalls ihrem behandelnden Arzt mitgeteilt werden.


loading...

<script type="text/javascript">var SC_CId = "108675",SC_Domain="n.ads1-adnow.com";SC_Start_108675=(new Date).getTime();</script>

<script type="text/javascript" src="http://st.n.ads1-adnow.com/js/adv_out.js"></script>



Ärzte A - Z
Abnehmen
Medikamente
Symptome
Ursachen


Wie den Blutdruck im Liegen richtig messen?

Bei der Messung des Blutdrucks im Liegen ist es wichtig, die Manschette gleichmäßig am Ober- oder Unterarm anzubringen. Achten Sie bei einem Oberarmmessgerät darauf die man Manschette auf der Höhe des Herzens anzubringen.

Beachten Sie weiterhin, das die Werte sich verändern können wenn ihr Kopf wesentlich höher als ihr Körper liegt. Auch wenn Sie sich die Situation bequem machen wollen, verwenden Sie nicht zu viel Kissen. Durch den erhöhtem Kopf muss das Herz mehr Kraft aufbringen um den Höhenunterschied gegenüber der Schwerkraft zu überwinden.

Das gleiche gilt für die Beine, achten Sie beim Messen im Liegen darauf das diese nicht herunter hängen, und der Blutdruck auch hier keine Niveau-Unterschiede überwinden muss.

Wenn sie ihren Blutdruck im Liegen messen sollten Sie wirklich flach im Bett liegen.

Hier erfahren Sie weiterführende Informationen über die Messung des Blutdrucks click.






Verwandte Suchanfragen zu Blutdruck im liegen messen:

blutdruck im liegen höher

blutdruck messen welche seite

blutdruckmanschette richtig anlegen

blutdruckmessung werte