Bluthochdruck Hilfe ++ Hypertonie ++ Blutdruck senken ++ Diäten ++ Hilfe bei Bluthochdruck ++ Abnehmen ++ Diät ++ TCM ++ Medikamente
header


Mit der Apple Watch den Blutdruck (Puls) überwachen

Die Apple Watch bei Bluthochdruck
Die Apple Watch bei Bluthochdruck

Natürlich ist die Apple Watch (hier Series III) kein vollwertiges Blutdruckmessgerät. Um den Blutdruck von Hypertonie-Patienten zu überwachen erweist sich die Smartwatch allerdings als sehr nützliches Gerät, da die Apple Watch den Puls messen kann.

Denn zwischen Puls und Blutdruck gibt es starke Zusammenhängen, so ist meist der Blutdruck erhöht wenn der Puls zu hoch ist.

Eine Apple Watch arbeitet nur mit einem Apple iPhone zusammen. Andere Hersteller wie etwa Samsung bieten eine der Apple Watch von den Funktionen sehr ähnliche Uhr an.

Und so kann der Einsatz einer Smartwatch wie den der Apple Watch wertvolle Anhaltspunkte bringen wann der Puls hoch ist, ob etwa Herzrhythmusstörungen auftreten und in welchem Zusammenhang die Werte zu ihren Aktivitäten sind.

Die Apple Watch ist allerdings preislich am oberen Ende unter den Smartwatches (ca. € 450 inkl. SIM) und die neuen iPhones kosten auch deutlich über € 800.

Bild Quelle: Screenshot apple.de




Den Blutdruck mit der Apple Smartwatch senken

Tracken Sie ihre Bewegung mit der Apple Watch
Tracken Sie ihren Sport und den Puls mit der Apple Watch

Aber nicht nur die Pulsmessung macht den Einsatz einer Apple Watch für Betroffene von Bluthochdruck so wertvoll. Eine andere wichtige Funktion der Smartwatch ist die Überwachung ihrer Bewegung, die Uhr misst ihre Schritte, weist Sie daraufhin dass ihr tägliches Bewegungsziel noch nicht erreicht ist und eignet sich ganz hervorragend zum Joggen oder Radfahren.

So können Sie zum Beispiel von der Apple Watch ihren Kalorienverbrauch ablesen, Sie bekommen Auszeichnungen für Fortschritte beim Sport und Sie können diese Messungen über das iPhone auswerten und auch ihrem Arzt vorlegen.

Apple will in nächster Zeit weiter in das Thema Gesundheit einsteigen und hat die Apple Watch als perfektes Medium dazu ausgesucht. 

Bild Quelle: Screenshot apple.de


Diese Produkte könnten Sie interessieren

Apfel-Essig
Die Kraft des Apfel-Essigs von Blut Balance
Vitamin B
Die Kraft von Vitamin B von Blut Balance
Vitamin C
Die Kraft von Vitamin C von Blut Balance
Vitamin D3
Die Kraft von Vitamin D3 von Blut Balance
Zink
Die Kraft von Zink von Blut Balance



Fortschritte mit der Apple Watch dokumentieren

Quelle der Bilder: apple.de
Blutdruck mit der Apple Watch senken

Hier in der Redaktion von Bluthochdruck-Hilfe haben einige Redakteure eine Smartwatch, etwa die Hälfte davon sind Apple Watches. So konnten wir die Uhren von Apple und auch Samsung testen.

Alle Nutzer erklärten dass sie durch die Uhren mehr auf ihre Aktivitäten achten, öfters Fitness betreiben oder Spazieren gehen.

Als besonders wichtig sehen unsere Redakteure Funktionen wie etwa die Erinnerungsfunktion zum Aufstehen nach zu langem Sitzen (1 Stunde) sowie die Schrittzähler in den Uhren.

Insgesamt ist anzumerken dass das Thema Fitness durch Smartwatches nun mehr in den Fokus rückt und 'messbar' wird. Denn gefühlt meinten alle Befragten sich doch genug zu bewegen, die Uhr zeigte oftmals dass es so eben nicht ist.

Bild Quelle: Screenshot apple.de



Ayurveda
Bachblüten
Gallenreinigung
Homöopathie
TCM




Diät Shake
Der Shaolin Tempel Diät Shake
Guarana
Die Guarana Kapseln gegen Bluthochdruck
Süssgrass
Die Süssgrass Kapseln gegen Bluthochdruck
Zimt Kapseln
Die Zimt Kapseln gegen Bluthochdruck
Zitronen
Mit Zitronen Kapseln viele Vitamine aufnehmen